Neu rezensiert
Das Kaffeehaus - Bd.1: Bewegte Jahre
Das Kaffeehaus - Bd.1: Bewegte Jahre
Das Kaffeehaus - Bd.1: Bewegte Jahre

Das Kaffeehaus - Bd.1: Bewegte Jahre

Ende des 19.Jahrhunderts ist die junge Komtess Sophie Werdenfels in einem Alter in dem man in die Gesellschaft des Wiener Adels eingeführt wird. Ihre Mutter Henriette hängt nach dem Tod von Sophies leiblichem Vater und ihrem ältesten Sohn Nikki eher trüben Gedanken nach und hält sich von der Öffentlichkeit weitestgehend fern. So ist Sophie froh, des öfteren die Familie ihrer gleichaltrigen Freundin Mary Vetsera bei gesellschaftlichen Veranstaltungen begleiten zu dürfen.

zur Rezension von Alexandra Hopf

Verlagstipp
Das schwarze Gold des Südens
Film & Kino
Barbaren - Staffel 1

Barbaren - Staffel 1

Mit „Barbaren“ ist die erste große internationale Netflix-Produktion aus Deutschland gestartet. Sechs Folgen à jeweils etwas über 45 Minuten entführen den Zuschauer in das Germanien im Jahre 9 nach Christus und lässt ihn an der Geschichte der Varus-Schlacht im Teutoburger Wald teilhaben. Titel-Motiv: © Katalin Vermes / Netflix

mehr erfahren

Zeitpunkt.
23. November 912

Geburt von König Otto I. dem Großen

Zeitpunkt. | 23. November 912

mehr erfahren

Neu rezensiert
Das Kaffeehaus - Bd.1: Bewegte Jahre
Verlagstipp
Das schwarze Gold des Südens
Film & Kino
Barbaren - Staffel 1
Zeitpunkt.
23. November 912

Weitere aktuelle Besprechungen auf der Histo-Couch:

Ortolan: Das Blendwerk des Chevalier John Taylor

London, 1770. Nach langer Suche betritt der Kastrat Urlando das Haus des Chevaliers John Taylor. Es ist dunkel, und der Auftrag lautet, Taylor zu ermorden. Doch Taylor ist alt und krank, erblindet und...

Fräulein Gold: Schatten und Licht

Die junge Hulda Gold lebt 1922 in Berlin. In ihrem Viertel ist sie gut bekannt und auch beliebt - steht sie doch vielen Schwangeren mit Rat und Tat zur Seite. Derzeit betreut sie unter anderem die...

Die Erben von Seydell - Das Gestüt

Elisabeth Clarkwell ist gerade Witwe geworden, als auch noch ihr Onkel verstirbt. Sie lebt im England des Jahres 1947. Der Krieg hat seine Spuren hinterlassen und die junge Frau ist der Verzweiflung...

Das Erbe der Päpstin

Dorstadt im Jahre 837: Die Dänen fallen in die Stadt ein, morden, rauben und brandschatzen. Die junge Gisla wird verschleppt und im Heimatdorf des Wikingeroberhaupts Björn als Sklavin gehalten....

Interview:
Sophie Martaler

Hinter Sophie Martaler verbirgt sich ein erfahrenes Autorenduo, mit der Trilogie »Die Erben von Seydell« legen sie ihre erste, große Familiensaga vor. Darin erbt Elisabeth Clarkwell ein Gestüt und kommt dem Geheimnis ihrer Herkunft auf die Spur. Karin Speck stellte dem Autorenduo ein paar Fragen zu ihrer neuen Trilogie, die wohl nicht ihre letzte sein wird…

mehr erfahren

Ausserdem rezensiert auf Histo-Couch.de:

Alle Epochen anzeigen
  • Alle Epochen anzeigen
  • 1. Altertum
  • 1.1 Frühgeschichte
  • 1.2 Altes Ägypten
  • 1.3 Mesopotamien / Babylon
  • 1.4 Antike
  • 2. Mittelalter
  • 2.1 Frühmittelalter
  • 2.2 Merowinger / Karolinger
  • 2.3 Kreuzzüge
  • 2.4 Rosenkriege
  • 2.5 Hochmittelalter
  • 2.6 Spätmittelalter
  • 2.7 Die Wikinger
  • 2.8 Inkas, Mayas und Azteken
  • 2.9 Der Hundertjährige Krieg
  • 3. Frühe Neuzeit
  • 3.1 Zeitalter der Entdeckungen
  • 3.2 Renaissance / Reformation
  • 3.3 Der Dreißigjährige Krieg
  • 3.4 Das Zeitalter Ludwigs XIV.
  • 3.5 Aufklärung
  • 3.6 Französische Revolution
  • 3.7 Hexenverfolgung
  • 3.8 China / Japan
  • 4. 19. Jahrhundert
  • 4.1 Das Napoleonische Zeitalter
  • 4.2 Die Neue Welt / der Wilden Westen
  • 4.3 Bürgertum / Biedermeier
  • 4.4 Viktorianismus
  • 4.5 Kolonialismus
  • 4.6 Industrialisierung
  • 4.7 Kaiserreiche
  • 5. 20. Jahrhundert
  • 5.1 Erster und Zweiter Weltkrieg
  • 5.2 Die Weimarer Republik / Die Goldenen Zwanziger
  • 5.3 Nachkriegsjahre
  • unbekannt

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren