Neu rezensiert
Die Herrin der Lettern
Die Herrin der Lettern
Die Herrin der Lettern

Die Herrin der Lettern

Tübingen, 1554. Magdalena Morhart ist in zweiter Ehe mit dem Buchdrucker Ulrich verheiratet. Als dieser unerwartet stirbt, beginnt für sie eine harte Zeit. Zwar hat sie lukrative Aufträge für ihre Druckerei und verdient damit den Lebensunterhalt für ihre fünf Kinder und ihren Stiefsohn, aber nach dem Gesetz muss sie sich nach dem Trauerjahr wieder verheiraten oder ihrem Stiefsohn Ulrich das Geschäft überlassen.

zur Rezension von Heike Stepprath

Interview
Christof Weigold

Christof Weigold

Die Histo-Couch im Interview mit Christof Weigold über das frühe Hollywood, Charlie Chaplin und Skandale in Hollywood.

mehr erfahren

Zeitpunkt.
06. April 1199

Tod von Richard Löwenherz

Zeitpunkt. | 06. April 1199

mehr erfahren

Update
Lesezeichen

Lesezeichen

So bekommt Ihr die Histo-Couch Lesezeichen

mehr erfahren

Neu rezensiert
Die Herrin der Lettern
Interview
Christof Weigold
Zeitpunkt.
06. April 1199
Update
Lesezeichen

Weitere aktuelle Besprechungen auf der Histo-Couch:

Der Krieg der Armen

«Warum war der Gott der Armen so merkwürdig auf Seiten der Reichen, immer mit den Reichen? Warum forderte er mit dem Mund derer, die alles genommen hatten, alles zu lassen?» Thomas Müntzer war...

Der blutrote Teppich: Hollywood 1922

Hollywood 1922. Privatdetektiv Hardy Engel hat einen neuen Auftrag vom Starregisseur William Desmond Taylor: Er soll die Schauspielerin Mabel Normand eine Nacht lang überwachen und am Tag darauf würde...

Das Erbe der Kräuterfrau

Eines Morgens steht Imme vor der Tür des Fährhauses. Die junge Frau ist verstört. Myntha braucht einen Moment, bis sie begreift, was Imme ihr erzählt. Sybilla, die Imme als Lehrmädchen aufgenommen...

Als ein Virus Napoleon besiegte

Sebastian Jutzi hat mehr als fünfzig historische Beispiele zusammengetragen, die das natürliche Geheimnis lüften, das hinter ihnen steckt und verdeutlichen, wie weit die Macht der Natur reicht. Die...

TV-Serie:
Der Name der Rose

Umberto Ecos großangelegter Roman aus dem Jahr 1980 wurde bereits 1986 von Jean-Jacques Annaud verfilmt, mit Sean Connery als William von Baskerville, Christian Slater als Adson und F. Murray Abraham als Bernardo Gui. In der als achtteilige Fernsehserie angelegten Neuverfilmung von 2019 wird die Hauptrolle von John Torturro verkörpert, der auch als Produzent und Drehbuchautor fungiert.

mehr erfahren

Ausserdem rezensiert auf Histo-Couch.de:

Alle Epochen anzeigen
  • Alle Epochen anzeigen
  • 1. Altertum
  • 1.1 Frühgeschichte
  • 1.2 Altes Ägypten
  • 1.3 Mesopotamien / Babylon
  • 1.4 Antike
  • 2. Mittelalter
  • 2.1 Frühmittelalter
  • 2.2 Merowinger / Karolinger
  • 2.3 Kreuzzüge
  • 2.4 Rosenkriege
  • 2.5 Hochmittelalter
  • 2.6 Spätmittelalter
  • 2.7 Die Wikinger
  • 2.8 Inkas, Mayas und Azteken
  • 2.9 Der Hundertjährige Krieg
  • 3. Frühe Neuzeit
  • 3.1 Zeitalter der Entdeckungen
  • 3.2 Renaissance / Reformation
  • 3.3 Der Dreißigjährige Krieg
  • 3.4 Das Zeitalter Ludwigs XIV.
  • 3.5 Aufklärung
  • 3.6 Französische Revolution
  • 3.7 Hexenverfolgung
  • 3.8 China / Japan
  • 4. 19. Jahrhundert
  • 4.1 Das Napoleonische Zeitalter
  • 4.2 Die Neue Welt / der Wilden Westen
  • 4.3 Bürgertum / Biedermeier
  • 4.4 Viktorianismus
  • 4.5 Kolonialismus
  • 4.6 Industrialisierung
  • 4.7 Kaiserreiche
  • 5. 20. Jahrhundert
  • 5.1 Erster und Zweiter Weltkrieg
  • 5.2 Die Weimarer Republik / Die Goldenen Zwanziger
  • 5.3 Nachkriegsjahre
  • unbekannt

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren