Neu rezensiert
Die Henkerstochter und der Fluch der Pest
Die Henkerstochter und der Fluch der Pest
Die Henkerstochter und der Fluch der Pest

Die Henkerstochter und der Fluch der Pest

Magdalena und ihr Mann Simon leben in München, aber wirklich glücklich ist die Henkerstochter dort nicht. Ein Familientreffen in der Heimat könnte sie aufmuntern, aber natürlich geht dies nicht problemlos vonstatten. Ihr Treffen wird von einem Mann unterbrochen, der schwer krank zu sein scheint, dieser bittet Jakob Kuisl um Hilfe. Der Mann verstirbt, doch vorher hat er dem Henker noch etwas Geheimnisvolles zugeflüstert. Ein Mörder mit zwei Gesichtern geht in Kaufbeuren um...

zur Rezension von Karin Speck

Film & Kino
1917

1917

Nur ein offensichtlicher Schnitt im Film auf einer Länge von über 2 Stunden Laufzeit – mit dieser erstaunlichen Leistung machte das Weltkriegs-Epos von Regisseur Shawn Mendes bereits vor Kinostart Schlagzeilen. Mendes erzählt mit „1917“ die Geschichten seines eigenen Großvaters, der als Meldegänger auf alliierter Seite im Krieg gekämpft hat. Titelbild: © Universal Pictures and Storyteller Distribution Co., LLC.

mehr erfahren

Zeitpunkt.
05. Juli 1854

Zerstörung des Schachautomats

Zeitpunkt. | 05. Juli 1854

mehr erfahren

Rückblick
06.2020

06.2020

Das war der Juni auf Histo-Couch.de - alle Rezensionen, Artikel und Beiträge.

mehr erfahren

Neu rezensiert
Die Henkerstochter und der Fluch der Pest
Film & Kino
1917
Zeitpunkt.
05. Juli 1854
Rückblick
06.2020

Weitere aktuelle Besprechungen auf der Histo-Couch:

Rouge - Rivalinnen der Schönheit

1922 wird die junge polnische Jüdin nach Australien zu Verwandten geschickt, weil es in Europa zu gefährlich wird. Dort arbeitet sie bei ihrem Onkel in der Apotheke. Doch die ehrgeizige junge Frau...

Keiner von euch

1801: Josephine Soliman, erhält im Nonnenkloster von Messina, Sizilien, einen Brief, wonach ihre Eltern, Clara und Angelo, noch in Wien leben könnten. Bei einem Vulkanausbruch, welcher das Kloster...

Tod hinter der Maske

Berlin. In der Silvesternacht des 31. Dezember 1864 trifft die junge Adelige Charlotte von Winterberg eine folgenschwere Entscheidung. Sie will an diesem Abend nicht ihre Verlobung mit Heinrich von...

Von Hoffnung getragen

Im Februar 1942 wird der sechzehnjährige Harri Pfeiffer ins Arbeitslager nach Tscheljabinsk einberufen und somit von seiner Mutter und Schwester getrennt. Das Leben dort läuft unter unmenschlichen...

Die Pest
Staffel 1+2

Sevilla, 1597. In Sevilla, der Metropole für den Überseehandel, bricht die Pest aus, und dies soll aus Sicht der adeligen Stadtoberen zunächst so lange wie möglich verheimlicht werden. Doch die Pest breitet sich aus... Titelbild: Julio Vergne © Polyband

mehr erfahren

Ausserdem rezensiert auf Histo-Couch.de:

Alle Epochen anzeigen
  • Alle Epochen anzeigen
  • 1. Altertum
  • 1.1 Frühgeschichte
  • 1.2 Altes Ägypten
  • 1.3 Mesopotamien / Babylon
  • 1.4 Antike
  • 2. Mittelalter
  • 2.1 Frühmittelalter
  • 2.2 Merowinger / Karolinger
  • 2.3 Kreuzzüge
  • 2.4 Rosenkriege
  • 2.5 Hochmittelalter
  • 2.6 Spätmittelalter
  • 2.7 Die Wikinger
  • 2.8 Inkas, Mayas und Azteken
  • 2.9 Der Hundertjährige Krieg
  • 3. Frühe Neuzeit
  • 3.1 Zeitalter der Entdeckungen
  • 3.2 Renaissance / Reformation
  • 3.3 Der Dreißigjährige Krieg
  • 3.4 Das Zeitalter Ludwigs XIV.
  • 3.5 Aufklärung
  • 3.6 Französische Revolution
  • 3.7 Hexenverfolgung
  • 3.8 China / Japan
  • 4. 19. Jahrhundert
  • 4.1 Das Napoleonische Zeitalter
  • 4.2 Die Neue Welt / der Wilden Westen
  • 4.3 Bürgertum / Biedermeier
  • 4.4 Viktorianismus
  • 4.5 Kolonialismus
  • 4.6 Industrialisierung
  • 4.7 Kaiserreiche
  • 5. 20. Jahrhundert
  • 5.1 Erster und Zweiter Weltkrieg
  • 5.2 Die Weimarer Republik / Die Goldenen Zwanziger
  • 5.3 Nachkriegsjahre
  • unbekannt

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren