Die Apfelrose

Erschienen: Januar 2005

Bibliographische Angaben

  • , 2005, Titel: 'Die Apfelrose', Originalausgabe

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1 50 100

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91-100
0 x 81-90
0 x 71-80
0 x 61-70
0 x 51-60
0 x 41-50
0 x 31-40
0 x 21-30
0 x 11-20
0 x 1-10
B:91
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":1,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Während in den Kriegswirren um 1796 Äbtissin Cäcilia vom Kloster Friedenweiler versucht, ihren Konvent in die Schweiz zu retten, plündern umherziehende Franzosen das Gemäuer, und besetzen es. Raub, Mord, Schändung und schließlich eine Viehseuche setzen den Menschen auf dem Wald zu. Doch einige wagen sich ungeachtet dieser Gefahren in die Fremde, auf dem Rücken eine Krätze mit wertvollen selbstgebauten Uhren, um dem Hungertod zu entkommen und Ihren Familien wieder eine Perspektive zu bieten.

So auch Antonius Burger, der heimliche Geliebte der geschändeten Helena. Doch ihrem Stiefvater sind die umherziehenden Händler ein Dorn im Auge. Sie bringen einen neuen Zeitgeist mit. Er versucht, sie mit einem reichen, aber geistig zurückgebliebenem Bauernsohn zu verheiraten. Antonius will sie retten und findet ausgerechnet in der mysteriösen Hebamme Josepha eine Gehilfin. Julius, der Stiefvater, entkommt nur knapp einem Mordanschlag.

Welche Rolle spielen Johann, Helenas Bruder, und ein abgerissener Knopf?

 

Die Apfelrose

Die Apfelrose

Deine Meinung zu »Die Apfelrose«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.