Neuerscheinungen


Seite:

Kains Erbevon Archer, Jeffrey

Leseprobe

jetzt bestellen:

Kains Erbe bestellen bei amazon.de

Deutsche Erstausgabe.

Florentyna Kane, die Tochter des legendären Hotelmagnaten Abel Rosnovski, hat es in einer beispiellosen Karriere bis zum Weißen Haus geschafft. Sie ist die erste amerikanische Präsidentin und fest entschlossen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Doch das Schicksal hält schwere Prüfungen bereit. Durch puren Zufall erfährt das FBI von einem perfiden Mordanschlag auf Florentyna Kane. Fünf Personen wissen alle Details - eine Stunde später sind vier von ihnen tot. Nur der Agent Mark Andrews bleibt übrig. Er hat sieben Tage Zeit, das Attentat zu verhindern. Andrews kann sich niemandem anvertrauen ... und die Frau, die er liebt, ist die Tochter des hauptverdächtigen Senators. 

erscheint Mai 2018 bei Heyne Verlag, ISBN: 978-3-453-42205-6.
EUR 9,99 (Taschenbuch). 368 Seiten.
Originalausgabe erschienen 1987 unter dem Titel Shall We Tell The President?.

Die rote Frauvon Beer, Alex

Leseprobe

jetzt bestellen:

Die rote Frau bestellen bei amazon.de

Deutsche Erstausgabe.

Wien, 1920: Die Stadt von Kriminalinspektor August Emmerich ist ein Ort der Extreme, zwischen bitterer Not, politischen Unruhen und wildem Nachtleben. Während seine Kollegen den aufsehenerregenden Mordfall an dem beliebten Stadtrat Richard Fürst bearbeiten, müssen Emmerich und sein Assistent Ferdinand Winter Kindermädchen für eine berühmte Schauspielerin spielen, die um ihr Leben fürchtet. Dabei stoßen sie nicht nur auf eine ominöse Verbindung zu Fürst, sondern kommen einem perfiden Mordkomplott auf die Spur. Es beginnt ein dramatischer Wettlauf mit der Zeit, der sie in die Abgründe der Stadt und deren Einwohner blicken lässt.

erscheint Mai 2018 bei Limes Verlag, ISBN: 978-3-8090-2676-1.
EUR 20,00 (Gebundene Ausgabe). 416 Seiten.
Originalausgabe erschienen 2018 unter dem Titel Die rote Frau.

Die Muse von Wienvon Bernard, Caroline

jetzt bestellen:

Die Muse von Wien bestellen bei amazon.de

Deutsche Erstausgabe.

Klimt war ihre erste Liebe, für Gustav Mahler wird sie zur Muse - Alma Schindler wächst inmitten der Wiener Boheme auf, ist in den Salons der schillernden Metropole zu Hause, verfolgt den Aufstieg der Secession, inspiriert und verführt. Und sie ist Künstlerin, ihre Leidenschaft gehört dem Klavierspiel, vor allem der Komposition. Bis sie Gustav Mahler trifft und sich Hals über Kopf in ihn verliebt. Gustav erwidert ihre Liebe, jedoch zu einem hohen Preis: Für ihn soll sie ihre Kunst aufgeben ...

erscheint Mai 2018 bei Aufbau Taschenbuch, ISBN: 978-3-7466-3392-3.
EUR 12,99 (Broschiert). 496 Seiten.
Originalausgabe erschienen 2018 unter dem Titel Die Muse von Wien.

Die Frauen vom Löwenhof - Agnetas Erbevon Bomann, Corina

Leseprobe

jetzt bestellen:

Die Frauen vom Löwenhof - Agnetas Erbe bestellen bei amazon.de

Deutsche Erstausgabe.

Agneta kämpft mit den Tränen. Ein Telegramm hat sie nach Hause gerufen, ihr Vater ist bei einem Brand ums Leben gekommen. Dabei hatte sie sich schweren Herzen von ihrer mächtigen Familie losgesagt und in Stockholm ein freies Leben als Malerin geführt. Eine Aussöhnung schien unmöglich. Jetzt werden ihr Titel, Glanz und Vermögen zu Füßen gelegt, sie soll das Erbe ihres Vaters antreten als Gutsherrin vom Löwenhof. Ihre Wünsche und Träume sind andere, sie sehnt sich nach einem Leben an der Seite von Michael, einem aufstrebenden Anwalt. Selbstlos stellt Agneta sich der Pflicht und Familientradition. Ihr Herz jedoch kann nicht vergessen und sehnt sich nach Liebe ...

erscheint Mai 2018 bei Ullstein Taschenbuch, ISBN: 978-3-548-28996-0.
EUR 10,00 (Taschenbuch). 736 Seiten.
Originalausgabe erschienen 2018 unter dem Titel Die Frauen vom Löwenhof - Agnetas Erbe.

Rotlicht: Der 30von Bosetzky, Horst

jetzt bestellen:

Rotlicht: Der 30 bestellen bei amazon.de

Deutsche Erstausgabe.

West-Berlin 1968: Die politischen Proteste vor allem von Studenten gegen den Vietnamkrieg und die herrschenden gesellschaftlichen Verhältnisse erreichen ihren Höhepunkt. Auf den Straßen kommt es zu Massendemonstrationen, in der Freien Universität zu Streiks, Sit-Ins und schweren Auseinandersetzungen. Auch der Psychologiestudent und wissenschaftliche Assistent Peter Kappe sympathisiert mit der linken Studentenbewegung und der Kommune I um Fritz Teufel und Rainer Langhans. Bei Demonstrationen trifft Peter immer wieder auf den populären Schauspieler und Sänger Kurt Kannenhenkel. Als der eines Tages unter Verdacht gerät, die Prostituierte Monika Mönningsee in ihrer Wohnung erstickt zu haben, leitet die Presse eine regelrechte Hetzjagd auf den linksintellektuellen Künstler ein. Doch Kannenhenkel bestreitet die Tat vehement. Peter, der von der Unschuld des Gesinnungsgenossen überzeugt ist, beginnt heimlich mit Recherchen, um seinem Vater, dem mit dem Fall Kannenhenkel betrauten Kriminaloberkommissar Otto Kappe, entlastende Informationen liefern zu können. Dessen Ermittlungsarbeit gestaltet sich schwierig, denn sie steht unter dem Druck der Presseberichterstattung, die ihr Urteil über den bekannten Schauspieler bereits gefällt hat: Er sei der Mörder von Monika Mönningsee …

erscheint Mai 2018 bei Jaron, ISBN: 978-3897738546.
EUR 7,95 (Taschenbuch). 208 Seiten.

Cyril Averyvon Boyne, John

Leseprobe

jetzt bestellen:

Cyril Avery bestellen bei amazon.de

Deutsche Erstausgabe.

Seit seiner Geburt steht Cyril Averys Leben unter einem ungünstigen Stern. Als uneheliches Kind hat er nämlich keinen Platz in der konservativen irischen Gesellschaft der 1940er Jahre. Ein exzentrisches Dubliner Ehepaar nimmt ihn in die Familie auf, doch auch dort findet er nicht das Zuhause, nach dem er sich sehnt. In dem katholischen Jungeninternat, auf das sie ihn schicken, lernt er schließlich Julian Woodbead kennen und schließt innige Freundschaft mit ihm. Bis er mehr für den rebellischen Lebemann zu empfinden beginnt und auch dieser Halt für ihn verloren geht. Einsam und verzweifelt verlässt Cyril letztendlich das Land - ohne zu wissen, dass diese Reise über Amsterdam und New York ihn an den Ort führt, nach dem er immer gesucht hat: Heimat.

erscheint Mai 2018 bei Piper, ISBN: 978-3-492-05853-7.
EUR 26,00 (Gebundene Ausgabe). 736 Seiten.
Originalausgabe erschienen 2017 unter dem Titel The Heart's Invisible Furies.

Die Toten von Parisvon Cordier, Michelle

Leseprobe

jetzt bestellen:

Die Toten von Paris bestellen bei amazon.de

Deutsche Erstausgabe.

Paris, 1944. Der junge Inspektor Jean Ricolet wird zur Verstärkung nach Paris versetzt, denn dort sind nach der Befreiung von den Nationalsozialisten "saubere" Polizisten Mangelware. In seinem ersten Fall geht es um einen ermordeten Nazi namens Paul Henkmann, einst Leiter des Einsatzstabs Reichsleiter Rosenberg und verantwortlich für die Delegation der Raubkunst. Ricolets Ermittlungen führen ihn zu der Kunststudentin Pauline Drucat, die für Henkmann arbeitete, doch heimlich für die Résistance aktiv war. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach der Wahrheit - und folgen damit auch der Spur eines ganz besonderen Gemäldes ...

erscheint Mai 2018 bei Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch), ISBN: 978-3-404-17684-7.
EUR 9,90 (Taschenbuch). 336 Seiten.
Originalausgabe erschienen 2018 unter dem Titel Die Toten von Paris.

Sharpes Teufel (Sharpe-Serie)von Cornwell, Bernard

Leseprobe

jetzt bestellen:

Sharpes Teufel (Sharpe-Serie) bestellen bei amazon.de

Deutsche Erstausgabe.

1820. Fünf Jahre ist es her, dass Richard Sharpe den Säbel ablegte. Seither führt er mit seiner Frau ein beschauliches Leben in der Normandie. Doch sein Ruhestand nimmt ein jähes Ende, als er nach Chile gerufen wird, wo er den vermissten Don Blas Vivar ausfindig machen soll. Der Verschwundene ist nicht nur ein alter Freund Sharpes, sondern auch der Generalkapitän von Chile. Sharpe zögert keine Sekunde und begibt sich auf die gefährliche Reise. An seiner Seite: Patrick Harper. Doch ehe er und Harper Südamerika erreichen, kommt es zu einer schicksalhaften Begegnung ...

erscheint Mai 2018 bei Bastei Lübbe, ISBN: 978-3-404-17683-0.
EUR 10,00 (Taschenbuch). 384 Seiten.
Originalausgabe erschienen 1992 unter dem Titel Sharpe's Devil.

Geschwisterliebe: Der 31von Hähnel, Stephan

jetzt bestellen:

Geschwisterliebe: Der 31 bestellen bei amazon.de

Deutsche Erstausgabe.

Das Jahr 1970 steht politisch ganz im Zeichen der von Kanzler Willy Brandt eingeleiteten Entspannungspolitik gegenüber der DDR. Unterdessen wird der Kriminaloberkommissar Otto Kappe in West-Berlin von seinem Vorgesetzten beauftragt, einen ungelösten Fall des Vorjahrs neu aufzurollen: Im September 1969 wurde in der Nähe der Blockhütte Nikolskoe im Ortsteil Wannsee die Leiche einer jungen Frau gefunden. Gerichtsmedizinische Untersuchungen haben ergeben, dass die Frau erschlagen worden war, doch Kappe und sein Assistent Hans-Gert Galgenberg haben weder die Identität der Toten noch die Hintergründe der Tat klären können. Kappe erkennt schnell, dass die Wiederaufnahme dieses Falls einen politischen Hintergrund hat. Der Verfassungsschutz vermutet einen Zusammenhang zwischen der ermordeten Frau und dem berüchtigten Fluchthelfer Wilfried von Thalmann – und daraus könnten sich Irritationen bei den politischen Verhandlungen zwischen der Bundesregierung und der DDR-Führung über Erleichterungen beim Transitverkehr zwischen der Bundesrepublik und West-Berlin ergeben. Mürrisch machen sich Kappe und Galgenberg an erneute Nachforschungen, als plötzlich der Fotograf Volker Diedrich tot aufgefunden wird, der einen spektakulären Fluchtversuch aus Ost-Berlin dokumentiert hat. Kappe ahnt, dass der neue Mordfall mit dem alten in Verbindung steht, hat doch auch der tote Fotograf für Wilfried von Thalmann gearbeitet …

erscheint Mai 2018 bei Jaron, ISBN: 978-3897738553.
EUR 7,95 (Taschenbuch). 208 Seiten.

Der Jude, der Nazi und seine Mörderinvon Kohl, Paul

jetzt bestellen:

Der Jude, der Nazi und seine Mörderin bestellen bei amazon.de

Deutsche Erstausgabe.

Vier Menschen, vier Lebensläufe, vier Schicksale: Der radikale Berliner Antisemit Wilhelm Kube wird als Generalkommissar in das okkupierte Minsk abgeschoben. Die weißrussische Partisanin Jelena soll dort seine Geliebte werden, ihn ausspionieren und töten. Kubes Frau Anita, blind für die Taten ihres Mannes, schließt Freundschaft mit dem Feind. Der Berliner Jude Gustav wird in das Minsker Ghetto deportiert, wo ihn der Tod erwartet. Die Leben der vier kreuzen sich verhängnisvoll und enden 1943 in einer Katastrophe.

erscheint Mai 2018 bei Emons Verlag, ISBN: 978-3740803070.
EUR 11,90 (Taschenbuch). 352 Seiten.
Originalausgabe erschienen 2018 unter dem Titel Der Jude, der Nazi und seine Mörderion.

Seite: