Gumpert

Gumpert
Gumpert

Erschienen: Dezember 2015

Erschienen: Dezember 2015

Wertung wird geladen

Im Morgengrauen des 24. Juni 1859 wurden bei Solferino mehrere Hunderttausend Soldaten gegeneinander in die Schlacht geschickt: im Kampf um die Lombardei bekriegten einander das österreichische Heer und die vereinigten Armeen von Frankreich und Piemont. Am Abend war das Schlachtfeld übersät mit Tausenden von Leichen und Schwerstverletzten. Der aus Genf stammende Bankier Henri Dunant wurde zufällig Zeuge dieser ersten Massenschlächterei der Menschheitsgeschichte, die auch deswegen so blutig verlief, weil zeitgenössische Technik (fahrbare Laffetten) eine wichtige Rolle spielte. Das Grauen von Solferino bestimmte den philantropisch gesinnten Beobachter Dunant, eine international respektierte Hilfsorganisation ins Leben zu rufen: die Geburtsstunde des Roten Kreuzes und der Genfer Konvention von 1864. Um diese Gründerfigur rankt Gumpert die Geschichte des 19. Jahrhunderts.

Gumpert

Gumpert

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Gumpert«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren