Tod vor der Morgenmesse

Erschienen: Januar 2007

Bibliographische Angaben

  • Aufbau, 2005, Titel: 'Master of Souls', Originalausgabe

Couch-Wertung:

82

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1 50 100

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91-100
1 x 81-90
0 x 71-80
0 x 61-70
0 x 51-60
0 x 41-50
0 x 31-40
0 x 21-30
0 x 11-20
0 x 1-10
B:83
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":1,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Elke Röhrig
Kurzgefasst: Schwester Fidelma diesmal wieder in Irland

Buch-Rezension von Elke Röhrig Jul 2007

An der klippenreichen Südwestküste Irlands zerschellt im Jahre 668 ein Handelsschiff. Äbtissin Faife wird auf der Pilgerreise zum heiligen Berg umgebracht, die sie begleitenden Nonnen verschwinden spurlos. In einem Kloster wird ein streitbarer Gelehrter ermordet. Schwester Fidelma vermutet zwischen all dem einen Zusammenhang. Doch die Ermittlungen auf fremdem Stammesgebiet gestalten sich äußerst schwierig und gefährlich.

 

Schwester Fidelma und Bruder Eadulf werden einmal wieder gerufen, um ein Verbrechen aufzuklären, das politische Folgen haben könnte. Wer stach die Äbtissin auf ihrer Pilgerreise nieder und verschleppte ihre Begleiterinnen? Warum fehlt von ihnen seither jede Spur? Was hat es mit dem hinterrücks erschlagenen Bruder im Kloster Ard Fhearta auf sich?

Tod vor der Morgenmesse

Tod vor der Morgenmesse

Deine Meinung zu »Tod vor der Morgenmesse«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
01.11.2009 11:26:38
maria-amnesia

Es war wie immer! Und das ewig gleiche Strickmuster langweilt nun doch.
Ich habe alle Fidelma-Romane gelesen, klar, daß man für Quereindsteiger einiges wiederholen muß aber der Ablauf der Geschichte ist doch fast identisch mit den vorangegangenen und die historischen/geschichtlichen Informationen kenne ich nun auch aus den anderen Bänden.
Ich hatte viel Spaß - aber nun wars das!

13.10.2007 21:40:03
Cybermami

Ich kann kaum glauben dass es Menschen gibt, die diese Reihe von P.Tremayne nicht ein absolutes Highlight finden. Da hat man eine andere Zeit und Krimi und ein bisschen was fürs Herz. Ob die beiden am Schluss doch noch heiraten?

26.07.2007 08:37:55
Lisa

Nun hab ich sie alle gelesen und jeder einzelne Roman war ein Erlebnis - fesselnd bis zur letzten Seite. Besonders faszinierend ist für mich das dort vorherrschende Rechtssystem, umfasst es doch in wesentlichen Punkten unser heutiges. Hilfreich finde ich die Skizze, die in den meisten Romanen am Ende enthalten ist, so kann man sich ein Bild von den Reiserouten machen, die innerhalb des Königreiches stattfinden. Bereichernd hätte ich es empfunden, jede Reiseroute anhand einer Skizze nachvollziehen zu können. Auch beim bisher letzten Roman "Ein Gebet für die Verdammten" habe ich nach wie vor Schwierigkeiten mit den irisch/keltischen Namen, die Einprägung fällt nicht leicht - aber andere Zeiten - so eben auch andere Namen. Gleichzeitig beim Lesen bekommt man noch einen historischen Hintergrund mitgeliefert, die diese Romane für mich ebenso lesenswert machen, wie die Kriminalgeschichte, um die sie sich ranken. Ich erwarte mit Spannung eine Fortsetzung.
Liebe Grüße
Lisa

25.07.2007 22:36:41
anath

Es ist verwickelt wie immer!Und es ist spannend wie immer!Aber langsam tun mir die beiden leid:Nie kommen Sie zum Heiraten,nicht mal im nachfolgenden "Ein Gebet für die Verdammten"!!!Dabei frage ich mich manchmal ernsthaft,was eine so Klasse-Frau mit ausgerechnet diesem Mann will...Naja,auch Schwester Fidelma braucht ihren Dr.Watson....Ansonsten finde ich es sehr angenehm ,mich von Tremayne durch die Rätsel und zu ihren Lösungen führen zu lassen.Nichts ist abwegig ,alles ist nachvollziehbar und es hält einen doch auf der Couch bis man die letzte Seite hinter sich hat.