Der Duft des Roten Mohns

Erschienen: Januar 2005

Bibliographische Angaben

  • btb, 2002, Titel: 'Una lunga notte', Originalausgabe
Wertung wird geladen

Sizilien im 17. Jahrhundert: Der lasterhafte Priester Colella gewährt dem durch die Lande reisenden Dichter Gustavo Ladonna Unterschlupf und versorgt ihn mit Opium, das er zur Inspiration braucht. Eines Abends erzählt Ladonna die Geschichte vom begnadeten Wachsbildner Zummo, der eine ganz spezielle Wachsmixtur entwickelt hat und von seinem Kontrahenten damit vergiftet wurde. Das Gift verfehlte jedoch seine Wirkung. Als Zummo erwachte, war nichts mehr so wie vorher ...

Der Duft des Roten Mohns

Der Duft des Roten Mohns

Deine Meinung zu »Der Duft des Roten Mohns«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren