Zeitreiseromane

Seite:

Die Rückkehr der Templer Rezension, Buchbesprechungvon Martina André

83 (34 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2011,761 Seiten

auf keinem Merkzettel,
in keinem Bücherregal.

Der Templer Gero und seine gefährlichste Mission Hannah Schreyber hat den ehemaliger Templer Gero von Breydenbach geheiratet, den es mittels eines Timeservers aus dem Jahr 1307 in die Gegenwart verschlagen hat. Doch den beiden ist keine Ruhe gegönnt. Wissenschaftler finden heraus, dass die beiden ehemaligen Besitzerinnen des Servers im 12. Jahrhundert in Jerusalem festsitzen. Und dass es Hinweise gibt, dass die Vereinigten Staaten und Europa vor dem Untergang stehen. Gero und seine Templer sollen durch die Zeit reisen, um die jungen Frauen zu retten - und herausfinden, wie man die Apokalypse verhindern kann. Ein Himmelfahrtskommando beginnt... [...]

direkt zum Buch Martina André: Die Rückkehr der Templer

Schlagwörter

Das Rätsel der Templer Rezension, Buchbesprechungvon Martina André

Tipp der Redaktion
79 (222 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2007,759 Seiten

auf keinem Merkzettel,
in keinem Bücherregal.

Im Jahr 1156 bringt der Großmeister der Templer einen geheimnisvollen Gegenstand aus Jerusalem nach Südfrankreich. Dieses Artefakt sorgt dafür, dass der Orden zu unermesslichem Reichtum gelangt - und dass für die Tempelritter die Grenzen von Raum und Zeit verschwinden. Als 150 Jahre später der Orden vom französischen König verboten und verfolgt wird, soll Gero von Breydenbach, ein Templer aus Trier, dieses sogenannte »Haupt der Weisen« retten. Nur wenn er es schafft, das Haupt unversehrt nach Deutschland zu bringen, kann der Untergang des Ordens verhindert werden. Eine gefahrvolle, wahrhaft phantastische Reise beginnt, denn plötzlich finden Gero und seine Getreuen sich in einer anderen Zeit wieder - in einem Dorf in der Eifel im Jahr 2004! [...]

direkt zum Buch Martina André: Das Rätsel der Templer

Schlagwörter

Die Teufelshure Rezension, Buchbesprechungvon Martina André

80 (88 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2009,480 Seiten

auf keinem Merkzettel,
in keinem Bücherregal.

Schottland im Jahr 1641. John Cameron - ein Highlander - verliebt sich in die rothaarige Madlen MacDonald, obwohl es heißt, sie sei die Mätresse eines zwielichtigen Lords. Nach einer Liebesnacht wird John ins Gefängnis gesteckt. Dort erfährt er, dass Madlens Lord Häftlinge kauft, um an ihnen Experimente durchzuführen. [...]

direkt zum Buch Martina André: Die Teufelshure

Schlagwörter

Die Brücke über die Drina Rezension, Buchbesprechungvon Ivo Andric

Tipp der Redaktion
85 (19 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:1953,496 Seiten

auf keinem Merkzettel,
in keinem Bücherregal.

Um die steinerne Brücke über die Drina, jenen Fluss auf dem Balkan, der inmitten Europas Bosnien von Serbien, aber auch Okzident und Orient trennt, kreist das Geschehen in der Stadt ViÅ¡egrad. In langjähriger harter Fronarbeit schlagen die Menschen im 16. Jahrhundert die elfbogige weiße Brücke über den reißenden Fluss. Seine Krönung findet das Bauwerk in einer weit ausholenden, im Scheitelpunkt gelegenen Terrasse, die rasch zum Mittelpunkt des Lebens und Treibens in Stadt und Region wird. [...]

direkt zum Buch Ivo Andric: Die Brücke über die Drina

Schlagwörter

Der Basilisk zu Forchheim von Lucas Bahl

88 (2 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2005,256 Seiten

auf keinem Merkzettel,
in keinem Bücherregal.

Man schreibt des Jahr 1508: Ein junger Kaufmannssohn aus Nürnberg, unterwegs mit einer Kiste geheimnisvollen Inhalts, wird nahe Forchheim von Wegelagerern überfallen und schwer verletzt. Auf seinem Krankenlager wird er zurückgeführt ins neunte Jahrhundert - an den Hof Kaiser Arnolfs. Dort trifft er auf Liebe, aber auch auf Intrigen, Verrat und Krieg sowie einen skrupellosen Freikrieger, in dem sich die Kraft eines mythischen Fabelwesens zu manifestieren scheint... [...]

direkt zum Buch Lucas Bahl: Der Basilisk zu Forchheim

Schlagwörter

Algebra der Nacht von Louis Bayard

67 (2 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2012,427 Seiten

auf keinem Merkzettel,
in keinem Bücherregal.

England, 1603: Regelmäßig kommen im Schutz der Nacht die fünf größten Geister ihrer Generation auf einem Anwesen in Dorset zusammen, sprechen über Politik und Astronomie, Gott und Schwarze Magie und ihre verbotenen Studien. Unter ihnen der Mathematiker und Universalgelehrte Thomas Harriot, der in seinem Hausmädchen Margaret eine verwandte Seele und kongeniale Assistentin für seine Versuche findet - bis Margaret beschließt, weiter zu gehen, als Harriot es jemals gewagt hätte... [...]

direkt zum Buch Louis Bayard: Algebra der Nacht

Schlagwörter

Flieg, Hitler, Flieg! von Ned Beauman

47 (3 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2010,280 Seiten

auf keinem Merkzettel,
in keinem Bücherregal.

England, 1934: Seth Sinner Roach ist ein kleinwüchsiger jüdischer Boxer mit nur neun Zehen. Nach einem gewonnenen Kampf wird er von einem Gentlemen angesprochen, der sich als Philip Erskine vorstellt. Der reiche Hobby-Wissenschaftler ist bei einer Expedition im Osten auf einen Käfer mit einer interessanten Musterung gestoßen. Er tauft ihn Anophthalmus hitleri. Nun will er seine Forschungen auf Menschen ausdehnen. England, die Gegenwart: Kevin Broom ist Sammler von Nazi-Devotionalien. Als er einen Brief Adolf Hitlers an einen gewissen Erskine entdeckt, erhält er Besuch von einem Auftragskiller, der offenbar zur legendenumrankten Thule-Gesellschaft gehört. In der Hand hält er eine Pistole ... [...]

direkt zum Buch Ned Beauman: Flieg, Hitler, Flieg!

Schlagwörter

Was im Buch der Liebe steht von Julianne Bedford

67 (5 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2008,448 Seiten

auf keinem Merkzettel,
in keinem Bücherregal.

Als Nick, Geschäftsführer einer Autowerkstatt in Los Angeles, eines Tages in den Besitz eines alten Buchs gelangt, fasziniert dieses ihn vom ersten Augenblick an auf seltsame Weise. In der Nacht, die auf seine Lektüre folgt, träumt er von einer wunderschönen Frau. Als er erwacht, findet er sich auf einer Waldlichtung wieder, und vor ihm steht die Frau aus seinem Traum. Bald wird ihm klar, dass er sich in Schottland befindet - im Jahr 1692. Es beginnt eine höchst ungewöhnliche Liebesgeschichte. [...]

direkt zum Buch Julianne Bedford: Was im Buch der Liebe steht

Die Schreckenskammer von Ann Benson

63 (6 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2005,571 Seiten

auf keinem Merkzettel,
in keinem Bücherregal.

Das Böse ist allgegenwärtig! Es mag immer wieder neue Gesichter tragen, aber seine Motive bleiben von der Zeit unberührt. Und so kann es geschehen, dass eine bretonische Äbtissin in der Mitte des 15. Jahrhunderts und eine Polizeibeamtin im Los Angeles unserer Tage genau das gleiche Grauen erblicken: in der Seele einer unmenschlichen Bestie, für die Schmerz und Tod die höchste Befriedigung bedeuten... [...]

direkt zum Buch Ann Benson: Die Schreckenskammer

Die Lichtfänger von Elmar Bereuter

52 (8 Stimmen) für

erstmals auf Deutsch:2005,415 Seiten

auf keinem Merkzettel,
in keinem Bücherregal.

Um 1590 hat der Hexenwahn halb Europa erfasst. Der niederländische Theologe Loos will - trotz Lebensgefahr - gegen die Hexenverfolgung protestieren, doch seine Schrift wird konfisziert. Dreihundert Jahre später macht sich ein amerikanischer Historiker auf die Suche nach der Wahrheit. [...]

direkt zum Buch Elmar Bereuter: Die Lichtfänger

Seite: