William Boehart

Der Autor William Boehart wurde 1947 in Woddstock/ USA geboren und kam 1975 nach Deutschland, wo er der Liebe wegen hängen geblieben ist. An der University of Chicago studierte er zuvor Geschichte, Literatur und Philosophie und setzte dies an der Universität Hamburg fort, wo er schließlich über Gotthold Ephraim Lessing promovierte.

Er arbeitete über 35 Jahre in Schwarzenbek im Herzogtum Lauenberg als Archivar und Historiker, ehe er 2012 in den Ruhestand ging. Bis dahin hatte er Ortschroniken und wissenschaftliche Texte verfasst und wollte sich nun den Traum von einem historischen Roman erfüllen.

Dieser Roman Das Judaskreuz wurde 2018 Wirklichkeit und handelt von einem gescheiterten Revolutionär in der Mitte des 19. Jahrhunderts.

William Boehart lebt in Mölln, wo auch sein Roman spielt.

Historische Romane von William Boehart: