Die Theatergräfin

Erschienen: Januar 2005

Bibliographische Angaben

  • List, 2005, Titel: 'Die Theatergräfin', Originalausgabe

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1 50 100

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91-100
0 x 81-90
0 x 71-80
0 x 61-70
1 x 51-60
0 x 41-50
0 x 31-40
0 x 21-30
0 x 11-20
0 x 1-10
B:60
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":1,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Mitte des 19. Jahrhunderts: Auf einer monatelangen Orientreisen entdeckt Ida Gräfin von Hahn-Hahn jenseits aller gesellschaftlichen Zwänge eine bislang nie gekannte Sinnlichkeit. Doch ihre Familie ist in einer prekären Lage. Auf Schloß Altenhoff, dem Stammsitz der Hahn-Hahns, pflegt Idas Sohn seine Theaterleidenschft, statt sich um die Geschäfte zu kümmern. Gemeinsam mit der mittellosen Schauspielerin Marie Beeseratz probt der junge Graf "Romeo und Julia", und Marie erfährt zum ersten Mal den Zauber wahrer Kunst: Sie verliebt sich in "Romeo" und träumt davon Gräfin zu werden. Alamiert kehrt Ida aus der Ferne zurück. Sowohl Ida als auch Marie sind fest entschlossen, sich die eroberte Freiheit um keinen Preis der Welt abjagen zu lassen, weder von einem Mann noch von einer anderen Frau…

Die Theatergräfin

Die Theatergräfin

Deine Meinung zu »Die Theatergräfin«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
31.07.2008 22:17:23
Alex

Dieses Buch ist der absolute Wahnsinn. Jedes kleine Detail kann man sich bildlich vorstellen......werde auf jeden Fall die anderen Bücher des Schriftstellers auch lesen

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren