Die Jungfrau mit dem Bogen

Erschienen: Januar 2007

Bibliographische Angaben

  • Rowohlt, 2007, Titel: 'Die Jungfrau mit dem Bogen', Originalausgabe

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1 50 100

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91-100
0 x 81-90
1 x 71-80
0 x 61-70
0 x 51-60
0 x 41-50
0 x 31-40
0 x 21-30
0 x 11-20
0 x 1-10
B:72
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":1,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Trier im Spätmittelalter: Um ihren Großvater vor dem Schuldturm zu retten, macht sich eine junge Frau in Männerkleidern nach Mainz zu ihrer Schwester auf. Der Weg führt durch feindliches Gebiet, doch Lucia ist eine begnadete Bogenschützin. Das nützt ihr wenig, als sie dennoch in Gefangenschaft gerät. Droht ihr nun das gleiche Schicksal wie der heiligen Johanna von Orléans?

Die Jungfrau mit dem Bogen

Die Jungfrau mit dem Bogen

Deine Meinung zu »Die Jungfrau mit dem Bogen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
21.01.2008 11:08:58
Helmut-Martin

Interessantes Thema und auch den Anfang fand ich ganz toll, aber nach dem ersten Drittel verliert der Roman auf merkwüdige Weise an Fahrt, wird immer langsamer und leider auch langweiliger, bis ich mich gegen Ende zu einfach nur noch gemopst habe.
Schade, denn die Geschichte der "bewehrten Jungfrau" hätte mich als alten Jeanne-Fan durchaus interessiert, aber so blieb es lieder, leider nur Mittelmaß.

06.01.2008 17:04:52
lesemoni

Ich habe das Buch gerade zu Ende gelesen.
Ich war überrascht über den Schreibstil des Autors.Ich kann auch keinen Vergleich zu anderen Autoren nennen.Es hat mich einfach gefesselt.Die Geschichte war sehr spannend geschrieben .Lucia hat sich gezwungener Maßen auch mal kurz in Männerkleidung gesteckt,dies flog aber sehr schnell auf und hat nur ein paar Seiten des Buches in Anspruch genommen.Da auch immer wieder Menschen umgebracht werden ,läuft auch noch ein Mörder frei herum den es zur Strecke zu bringen galt.Ich wußte bis zur Auflösung nicht wer der Mörder war.Ich finde dieses Buch ist nicht nur für Histo-Fans sondern auch für Histo-krimi-Fans lesenswert.Über Lucia und ihre Geschichte möchte ich nichts verraten .Lest es einfach selbst!!!