Stadt der tausend Augen

  • Heyne
  • Erschienen: Januar 1991
  • Heyne, 1991, Titel: 'Stadt der tausend Augen', Originalausgabe
Wertung wird geladen

Venedig zu Beginn des 17. Jahrhunderts: Hinter den prunkvollen Fassaden regieren religiöser Fanatismus, Inquisition und Angst. Die junge Kaufmannstochter Crestina und Lea, jüdische Buchhändlerin aus dem venezianischen Ghetto, kämpfen um Selbstbestimmung und um die, die sie lieben. 

Der Auftakt zu einer großen Venedig-Trilogie.

Stadt der tausend Augen

Ingeborg Bayer, Heyne

Stadt der tausend Augen

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Stadt der tausend Augen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren