Der Prophet aus dem Böhmerwald

  • -
  • Erschienen: Januar 2006
  • , 2006, Titel: 'Der Prophet aus dem Böhmerwald', Originalausgabe
Der Prophet aus dem Böhmerwald
Der Prophet aus dem Böhmerwald
Wertung wird geladen

Der geheimnisumwitterte Blinde Hirte oder Jüngling von Prag, der im 14. Jahrhundert lebte, gab Prophezeiungen ab, die bis ins dritte Jahrtausend reichen und vor einer Globalkatastrophe warnen. Das Leben des Visionärs im Roman verläuft hochdramatisch; bevor er erblindet und zum Propheten wird, ist er Kriegsknecht und später Vogt eines Adligen. Er erlebt einen Teil der großen Geschichte des 14. Jahrhunderts hautnah mit, reist mit seinem Herrn nach Rom und muß das Grauen einer Pestepidemie mit ansehen. Persönlich verstrickt er sich in eine unglückliche Liebe zur Tochter seines Adelsherrn - und dann wird er von Kaiser Karl IV. auf dem Prager Hradschin empfangen und prophezeit dem Monarchen dort den Untergang aller Throne. Diese Prophezeiungsszene ist historisch dokumentiert; Karl IV. verbot die Weitergabe der Weissagungen, doch sie gelangten trotzdem an die Öffentlichkeit - und im Anhangteil des Buches sind sie in vollem Umfang enthalten.

Der Prophet aus dem Böhmerwald

Manfred Böckl, -

Der Prophet aus dem Böhmerwald

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Der Prophet aus dem Böhmerwald«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren