Der Raubschütz von der Schachermühle. Mathias Kneißl

  • -
  • Erschienen: Januar 1998
  • , 1998, Titel: 'Der Raubschütz von der Schachermühle. Mathias Kneißl', Originalausgabe
Der Raubschütz von der Schachermühle. Mathias Kneißl
Der Raubschütz von der Schachermühle. Mathias Kneißl
Wertung wird geladen

Matthias Kneißl, der berühmte bayrische Räuber, war Ende des 19. Jahrhunderts im Dachauer Raum sehr aktiv. Er führte einen Privatkrieg gegen die staatliche Obrigkeit, tötete mehrere Polizisten und wurde, nachdem ihn ein Großaufgebot von Gendarmen gefangengenommen und schwer verwundet hatte, zuerst wieder gesundgepflegt - und dann am 21. Februar 1902 in Augsburg auf der Guillotine hingerichtet. Doch da Matthias Kneißl eine Art von oberbayerischem Robin Hood war, blieb sein Andenken in Bayern bis heute lebendig.

Der Raubschütz von der Schachermühle. Mathias Kneißl

, -

Der Raubschütz von der Schachermühle. Mathias Kneißl

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Der Raubschütz von der Schachermühle. Mathias Kneißl«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren