Die Hexe soll brennen

  • -
  • Erschienen: Januar 1989
  • , 1989, Titel: 'Die Hexe soll brennen', Originalausgabe
Die Hexe soll brennen
Die Hexe soll brennen
Wertung wird geladen

Das bayerische Dorf Geislingen in den bitteren Jahrzehnten nach dem Dreißigjährigen Krieg: Grausam-angstvolle Phantasien vom Fegefeuer und den dort leidenden armen Seelen suchen die zwölfjährige Katharina Grueber heim. Von den abergläubischen Bauern wird das ekstatische Mädchen zur Mittlerin zwischen der Welt der Lebenden und dem Reich der Toten gemacht. Schnell erlangt die Obrigkeit von diesen "ketzerischen" Umtrieben Kenntnis und nimmt eine Teufelsaustreibung vor. Katharina muß versprechen, von den Beschwörungen abzulassen, doch schon bald versammeln sich ihre Anhänger wieder um sie - und das Unheil nimmt seinen Lauf.

Der Roman entstand auf der Grundlage der Akten des Hexenprozesses, der 1689/90 in Straubing gegen die historische Katharina Grueber und ihre Angehörigen geführt wurde.

 

Die Hexe soll brennen

Manfred Böckl, -

Die Hexe soll brennen

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Die Hexe soll brennen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren