Die zierliche Rhodope

Erschienen: Januar 2006

Bibliographische Angaben

  • , 2006, Titel: 'Die zierliche Rhodope', Originalausgabe
Wertung wird geladen

Rhodope, die zierliche und schöne, aber auch schnippische und selbstbewusste Tochter armer Fischer aus Nordgriechenland wird als junges Mädchen von phönikischen Piraten geraubt und an einen reichen Händler verkauft. Mit nie versiegender Neugier und bewundernswerter Lebenskraft nimmt sie ihr Schicksal auf sich, das sie in die denkwürdigsten Situationen und zu den verschiedensten Männern verschlägt: zunächst auf die Insel Lesbos, wo sich Larichos, der Bruder der Dichterin Sappho, so in sie verliebt, dass er sie unbedingt wiederfinden und freizukaufen will und diesem Vorhaben sein ganzes Leben unterordnet ...

Die zierliche Rhodope

Die zierliche Rhodope

Deine Meinung zu »Die zierliche Rhodope«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren