Spiel der Skorpione

Erschienen: Januar 1994

Bibliographische Angaben

  • Klett-Cotta, 1989, Titel: 'Race of Scorpions', Originalausgabe
Wertung wird geladen

Venedig versucht, Niccolò in die Ränke seiner Politik einzuspannen. In Zypern bekriegen sich Zacco de Lusignan und seine Schwester Carlotta. Venedig unterstützt Zacco, Genua und die Johaniterritter Carlotta. Denn in Zypern gibt es eine der wertvollsten Waren der Welt: Zucker.Schließlich überzeugt ihn Zacco, seine Partei zu ergreifen. Doch im Feldzug gegen Carlotta trifft Niccolò nicht nur auf Mamelucken, Johanniterritter, Piraten und schöne Kurtisanen, sondern auch auf seine schlimmste Feindin: seine ehemalige Geliebte.Der Krieg der beiden Lusignans, der "Skorpione", bildet den historischen Hintergrund für den dritten Teils der Roman-Serie "Das Haus Niccolò". Die Insel im Mittelmeer beherbergt die ersten und einzigen Zuckerplantagen Europas. Man nimmt Teil an den ersten Versuchen der Portugiesen, in den Kriegswirren Zuckerpflanzen zu schmuggeln, dem Handelskrieg zwischen Genua und Venedig sowie an den Gefechten der christlichen und islamischen Parteien, die sich um die Insel im Mittelmeer streiten.

Spiel der Skorpione

Spiel der Skorpione

Deine Meinung zu »Spiel der Skorpione«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren