Unser Feuer erlischt nie

  • List
  • Erschienen: Mai 2022
Wertung wird geladen
Karin Speck
95

Histo-Couch Rezension vonSep 2022

Atmosphärische Liebesgeschichte

Die Pest liegt noch nicht lange zurück in diesem kleinen Dorf in Lancashire des Jahres 1620. Sarah Haworth und ihre Familie leidet noch immer unter den Folgen. Sie leben als Ausgestoßene auf dem Pesthügel unweit des Dorfes. Niemand will etwas mit ihnen zu tun haben. Nur die Kräuter und Salben der Frauen nehmen die Dorfbewohner gern. Für Sarah scheint sich alles zu ändern, als sie mit dem Bauernsohn Daniel eine Beziehung aufbaut. Er gibt ihr Hoffnung auf ein besseres Leben, doch dann kommt es zu merkwürdigen Todesfällen und ihrer aller Leben gerät in Gefahr.

Die Hexenverfolgung wirkt noch nach

Nicht nur die Pest liegt noch nicht lange zurück, auch die Hexenverfolgung der letzten Jahre machen den Menschen noch zu schaffen. Im Jahre 1612 gab es einen Hexenprozess, der in die Geschichtsbücher eingegangen ist. In diesem Jahr wurden 12 Angeklagte in der Grafschaft Lancashire vor Gericht gestellt. 11 von ihnen starben. So ist es kein Wunder, dass in diesem kleinen Dorf gelegen in Lancashire, alles scharf beobachtet wird, was als nicht schicklich angesehen wird. Eine Mutter ohne Ehemann mit zwei Kindern trifft es da besonders hart.

Die Autorin Elizabeth Lee erzählt die Geschichte eines jungen Mädchens auf der Suche nach einer Zukunft. Sarah ist eine junge Frau geworden und trifft auf den Bauernjungen Daniel. Die beiden fühlen sich zueinander hingezogen, doch eigentlich dürften die jungen Leute nicht zusammenkommen, weil es gegen die Traditionen verstößt. Daniel soll natürlich eine standesmäßige Braut bekommen und Sarah ist doch schließlich nicht zu trauen, lebt sie doch als Ausgestoßene vor dem Dorf.

Die Autorin versteht es, aus diesem Plot eine spannende Geschichte zu erzählen. Sie zeichnet ein nachvollziehbares Bild dieser Zeit und hat dabei ihre Charaktere wunderbar ausgearbeitet. Es fällt leicht, mit Sarah mitzufühlen oder den Hoffnungen des jungen Bauernsohnes zu folgen. Gleichzeitig ist es aber auch eine traurige Liebesgeschichte, die mit viel Gefühl geschildert wird. 

Gelungene Perspektivenwechsel

Elisabeth Lee hat ihren ganz eigenen Erzählstil. Sie erzählt aus den verschiedenen Perspektiven der Protagonisten. Dabei wechselt sie auch ihre Erzählweise. Die Kapitel von Sarah werden aus der Ich-Perspektive geschildert. Man ist beim Lesen direkt bei Sarah, kann ihre Empfindungen gut nachvollziehen. Der Autorin gelingt es, dass man das Leben dieser jungen Frau vor Augen hat und mit ihr hoffen und auch leiden kann.

Dann wechselt Lee im nächsten Kapitel zu dem jungen Daniel oder anderen Charakteren und jetzt ändert sich auch die Tonart. Man wird zum Beobachter der Geschichte. 

Im ersten Drittel des Buches wird aus dem Leben des Dorfes geschildert, wie die Menschen gelebt haben und davon, wie Sarah und ihre Mutter versuchen, die Familie zu ernähren. Auch die Sichtweisen der Dorfbewohner, wie auch Daniel, werden dabei mit eingebunden. Entstanden ist eine berührende Geschichte über Liebe und Vertrauen, aber auch davon, wie die Vergangenheit das Leben beeinflusst. Damit ändert sich die Grundstimmung im Buch. Von da an wird es für die Protagonisten zunehmend schwerer, ihre Ziele zu erreichen und die Stimmung gegen Sarahs Familie wird aggressiver. Aber gerade diese Szenen hat die Autorin intensiv ausgearbeitet. Die Spannung steigert sich von Seite zu Seite und es fällt schwer, das Buch auch nur aus der Hand zu legen. 

Fazit

„Unser Feuer erlischt nie“ ist eine atmosphärische Liebesgeschichte, die voller Gefühl und Spannung erzählt wird. Elizabeth Lee versteht es gut, lebendige Bilder entstehen zu lassen. Sie nimmt ihre Leser, direkt von der ersten Seite an, mit in diese gelungene Story und lässt einen bis zum Ende auch nicht mehr los.  

Unser Feuer erlischt nie

, List

Unser Feuer erlischt nie

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Unser Feuer erlischt nie«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren