An dunklen Wassern

Erscheint vsl.: Mai 2022

Bitte beachten: Leserbewertungen und Kommentare für dieses Buch sind erst ab Erscheinungsdatum möglich.

An einem Mittsommerabend des Jahres 1670 erhält Alinor gleich zweimal überraschenden Besuch: Der erste, der sie in ihrem kleinen Laden am Südufer der Themse aufstöbert, ist James Avery – der Mann, der sie vor 21 Jahren verlassen hat, nachdem sie ihr Leben für ihn riskiert hatte und beinahe als Hexe verbrannt worden wäre. James, der es als Günstling von König Charles II. zu Wohlstand gebracht hat, ist auf der Suche nach seinem Sohn und Erben. Die zweite Besucherin ist eine schöne junge Witwe aus Venedig. Sie begrüßt Alinor als ihre Schwiegermutter und überbringt die traurige Nachricht, dass Alinors und James' Sohn Rob in den dunklen Fluten der Lagune von Venedig ertrunken sei. Weder Alinor noch James glauben die Geschichte – doch können sie einander genug vertrauen, um Rob zu retten?

An dunklen Wassern

An dunklen Wassern

Deine Meinung zu »An dunklen Wassern«

Bitte beachten: Leserbewertungen und Kommentare für dieses Buch sind erst ab Erscheinungsdatum möglich.

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren