Der fünfte Winter des Magnetiseurs

Erschienen: Januar 1966

Bibliographische Angaben

  • Fischer, 1964, Titel: 'Magnetisörens femte vinter', Originalausgabe

Couch-Wertung:

69
Wertung wird geladen
Carsten Jaehner
Der animalische Magnetismus

Buch-Rezension von Carsten Jaehner Jul 2007

Seit 1788 heilt der selbsternannte Arzt Friedrich Meisner Patienten durch seine Methode des animalischen Magnetismus. Diese Lehre beruht auf der Annahme, dass durch jeden Menschen ein gewisses Fluidum laufe, eine bestimmte Anordnung von Metallen und Flüssigkeiten, die durch den Körper strömen. Krankheiten werden durch Störungen im Fluidum verursacht, sodass durch Einsetzen eines Magneten beziehungsweise mit magnetisiertem Wasser der Mensch geheilt werden könnte.

Der fünfte Winter des Magnetiseurs

Der fünfte Winter des Magnetiseurs

Deine Meinung zu »Der fünfte Winter des Magnetiseurs«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren