In diesem Zeichen

Erschienen: Januar 1961

Bibliographische Angaben

  • Lübbe, 1959, Titel: 'Valtakunnan Salaisuus', Originalausgabe

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1 50 100

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91-100
0 x 81-90
0 x 71-80
0 x 61-70
0 x 51-60
0 x 41-50
0 x 31-40
0 x 21-30
0 x 11-20
0 x 1-10
B:95
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":1,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Roman über das Leben des Marcus Mezentius, der Jesus Christus trifft.

In diesem Zeichen

In diesem Zeichen

Deine Meinung zu »In diesem Zeichen«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
11.05.2012 11:36:48
Rigel

Wie auch in Egypter Sinuhe schreibt Mika Waltari in erster Person; er berichtet über die Ereignisse in Briefen an seine Freundin Tulia. Das Buch ist - trotz der ein wenig veralteter Sprache und Liebe zum Detail - spannend gehalten. Es ist ein Bericht über die Zeit um Kreuzigung Jesu - ein Blick an den Anfang des Christentums aus einem (scheinbar) unbefangenem Standpunkt. Man bekommt eine Einsicht in die Grundagen der christlichen Lehre und erfährt das Wichtigste über die Botschaft, die Jesus den Menschen vermittelt hat. Ich finde dieses Buch genial - auch wenn jemand noch nie das Neue Testament gelesen hat, nach dem Lesen dieses Buches versteht er mehr als nach einem Studium aller Evangelien. Mit Originalzitaten, sehr verständlich, in einer menschennahen und spannenden "Verpackung", einfach lebendig. Es ist mein Lieblingsbuch.