Der Wachsmann

Erschienen: Januar 1997

Bibliographische Angaben

  • List, 1997, Titel: 'Der Wachsmann', Originalausgabe

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1 50 100

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91-100
0 x 81-90
1 x 71-80
0 x 61-70
0 x 51-60
0 x 41-50
0 x 31-40
0 x 21-30
0 x 11-20
0 x 1-10
B:86.5
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":1,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":1,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

München im Jahr 1319. Unheil braut sich zusammen über der aufstrebenden Stadt. Eine Serie grausiger Morde versetzt die Bürger in Angst und Schrecken. Schließlich werden die Juden dafür verantwortlich gemacht, eine gefährliche Pogromstimmung entsteht.

Der Wachsmann

Der Wachsmann

Deine Meinung zu »Der Wachsmann«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
24.11.2010 06:48:34
Bodo Kubrak

Dieser Krimi mit historischem Bezug, der allerdings dem normalen Leser unbekannt sein dürfte, beginnt zwar spannend und verwirrend, wie es Krimis wohl sein sollen, erfordert aber vom Leser ein gewisses Durchhaltevermögen. Für einen Nichtbayern und Nichtgermanisten wie mich wäre eine Erklärung vieler verwendeter Begriffe als Fußnoten oder in einem Anhang hilfreich gewesen. Ein häufiges Nachschlagen im Duden stört da mehr und verhindert das Lesevergnügen.

24.11.2010 06:46:26
Bodo Kubrak

Dieser Krimi mit historischem Bezug, der allerdings dem normalen Leser unbekannt sein dürfte, beginnt zwar spannend und verwirrend, wie es Krimis wohl sein sollen, erfordert aber vom Leser ein gewisses Durchhaltevermögen. Für einen Nichtbayern und Nichtgermanisten wie mich wäre eine Erklärung vieler verwendeter Begriffe als Fußnoten oder in einem Anhang hilfreich gewesen. Ein häufiges Nachschlagen im Duden stört da mehr und verhindert das Lesevergnügen.

24.09.2008 18:23:53
Frank

Der Wachsmann ist ein sauber recherchierter, interessant geschriebener und jederzeit spannender Geschichtsroman, der aber, entgegen der Rezension auf dem Umschlag, nicht ganz mit Ecos "Der Name der Rose" mithalten kann. Ich fühlte mich aber gut unterhalten und konnte keine überflüssigen, langatmigen Passagen ausmachen. Zwei Kleinigkeiten gibt es dennoch zu bemängeln :) Im 14. Jahrhundert gab es in Europa noch keine Bisamratten, die wurden erst sehr viel später aus Nordamerika eingeführt. Und Rebhühner leben eigentlich nicht im Auwald...
Trotzdem: Sehr lesens- und empfehlenswert!

15.12.2007 17:06:51
Khalia

Historisch gut beschriebener, spannender Krimi im mittelalterlichen München. Der Leser bekommt sehr gut ein Gefühl für die Zeit, die damalige Stimmung und die Lebensumstände wie z.B. Entfernungen, Rechtssystem, verschiedene gesellschaftliche Schichten. Für alle Münchenansässige oder Münchenkenner eine interessante Reise in die Vergangenheit. Für mich sehr spannend nach dem Lesen des Buches durch die Altstadt zu laufen und manche Gebäude wieder zu erkennen und mich in die Geschichte hineinversetzen zu können. Insgesammt sehr zu empfehlen!

03.09.2007 21:52:46
Margitta

Ich habe die beiden Bücher gelesen.Da ich aus München stamme habe ich die beiden gelesen.Sie lasen sich flüßig und waren sehr unterhaltsam.Da ich Krimis gerne lese mache ich natürlich vor hist.Krimis nicht halt.Ich kann eine Fortsetzung kaum erwarten.Zudem habe ich die Bücher schon weiterempfohlen

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren