Im Bann des roten Mondes

Erschienen: Januar 2004

Bibliographische Angaben

  • Moments-Verlag, 2004, Titel: 'Im Bann des roten Mondes', Originalausgabe
Wertung wird geladen

Ausgerechnet Arkani, dem Sohn eines Stammesführers der kriegerischen und räuberischen Tuareg, fällt die junge, selbstbewusste Désirée Montespan in die Hände, als sie sich von Algier aus aufmacht, ihren verschollenen Vater im gefährlichen, geheimnisumwitterten Hoggar-Gebirge zu suchen. Désirée erliegt der Faszination des Mannes mit dem blauen Schleier und seinem Volk. Doch die wunderbare Liebe zwischen den beiden so unterschiedlichen Menschen wird auf eine harte Bewährungsprobe gestellt. Wir schreiben das Jahr 1891 - die Tuareg befinden sich im Befreiungskampf gegen die französische Kolonialmacht, und Désirée ist Französin. Im Stamm ist sie nicht willkommen, und dann ist da auch noch Philippe, der seine Verlobte verzweifelt sucht - mit Hilfe des französischen Militärs...

Im Bann des roten Mondes

Im Bann des roten Mondes

Deine Meinung zu »Im Bann des roten Mondes«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren