Im Tempel des Regengottes

Erschienen: Januar 2003

Bibliographische Angaben

  • Eichborn, 2003, Titel: 'Im Tempel des Regengottes', Originalausgabe
Wertung wird geladen

Mittelamerika, um 1870. Seit dreihundert Jahren erdulden die alten Maya-Völker die europäischen Eroberer. Versteckt im undurchdringlichen Dschungel, erwarten sie in ihren gigantischen Tempelstädten die Ankunft des Erlösers. Der junge englische Abenteurer Robert Thompson gerät unversehens in den Kampf, der zwischen den Weißen und den Ureinwohnern tobt. Während er gemeinsam mit den zwei skrupellosen Schatzsuchern Mortimer und Climpsey dem sagenumwobenen Gold der untergegangenen Mayastadt Tayasal nachspürt, versucht die junge Mestizin Mary zu verhindern, dass Roberts Schicksal sich in den düsteren Gängen der alten Kultstätten erfüllt. Denn Mary allein, die sich als Mann verkleidet den Schatzsuchern angeschlossen hat, ahnt die schrecklichen Folgen, die Roberts Erscheinen in den Urwaldtempeln auslösen wird...

Im Tempel des Regengottes

Im Tempel des Regengottes

Deine Meinung zu »Im Tempel des Regengottes«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren