Die Frauen von Carcassonne

Erschienen: Januar 2014

Bibliographische Angaben

  • Droemer-Knaur, 2012, Titel: 'Citadel', Originalausgabe
Wertung wird geladen

Carcassonne 1942: Jeden Tag spürt die junge Sandrine die Einschränkungen durch den Krieg, doch ihre Lebensfreude lässt sie sich dadurch nicht nehmen. Selbst als sie überfallen wird, versteht sie die angstvolle Aufregung ihrer Freunde nicht: Bevor ihr Schlimmeres passieren kann, kommt ihr der junge Raoul zu Hilfe. Erst als Sandrine erfährt, dass die anderen längst im Widerstand kämpfen, auch ihre Schwester Marianne und ihr Retter Raoul, begreift Sandrine die Gefahr, in der sie schweben. Trotzdem schließt sie sich der Widerstands-Gruppe mit dem Namen Citadelle an. Die Aufträge der Gruppe werden allerdings immer gefährlicher, und bald weiß Sandrine nicht mehr, wem sie trauen kann. Nicht nur von den Besatzern geht Gefahr aus, zunehmend wird die Gruppe auch von Verrat aus den eigenen Reihen bedroht. Als der Krieg ­seinen schrecklichen Höhepunkt erreicht, zweifelt ­Sandrine selbst an Raoul - ihrem Lebensretter und der Liebe ihres Lebens.

Die Frauen von Carcassonne

Die Frauen von Carcassonne

Deine Meinung zu »Die Frauen von Carcassonne«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren