Das geraubte Siegel

  • -
  • Erschienen: Januar 2003
  • , 2003, Titel: 'Das geraubte Siegel', Originalausgabe
Das geraubte Siegel
Das geraubte Siegel
Wertung wird geladen
Jörg Kijanski
65

Histo-Couch Rezension vonApr 2007

Als Krimi ein Flop

Hamburg, 1622. Der Ratsherr und erste Gerichtsherr der Hansestadt Hamburg, Albrecht Moellendorff, wird mitten in der Nacht zu den Wallanlagen der neuen Stadtbefestigung gerufen, wo die Leiche des ermordeten Graf von Dottingsfron, geheimer Gesandter Gustav II. Adolf, König von Schweden, gefunden wurde. Dottingsfron hatte einen geheimen Vertrag über den Handel Hamburger Kaufleute mit Schweden bei sich und vor allem ein königliches Staatssiegel, mit dessen Aufdruck Schriftstücke verbindlich zu offiziellen Dokumenten werden. Von dem Vertrag wie von dem Siegel fehlt jede Spur.

Das geraubte Siegel

, -

Das geraubte Siegel

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Das geraubte Siegel«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren