Die Totenleserin

Erschienen: Januar 2007

Bibliographische Angaben

  • Droemer-Knaur, 2007, Titel: 'Mistress of the art of death', Originalausgabe

Couch-Wertung:

92
Wertung wird geladen
Bettina Weiß
Die etwas andere Hosenrolle

Buch-Rezension von Bettina Weiß Mär 2007

Eine Pathologin im Cambridge des Jahres 1170 auf der Suche nach dem grausamen Mörder der vier Kinder. Erst verschwindet ein kleiner Junge und wird grausam zugerichtet gefunden, dann werden drei weiteren Kinderleichen entdeckt. Die Täter sind schnell ausgemacht: Ganz Cambridge verdächtigt die Juden des Ortes, da der kleine Junge gekreuzigt worden ist. Die jüdischen Händler mit ihren Familien fliehen vor der aufgebrachten Menge in die Burg von Cambridge. König Henry II. lässt daraufhin einen Totenarzt aus Salerno kommen, um die Morde aufzuklären und die jüdischen Händler, die ihm den Staatssäckel füllen, von dem Verdacht rein zu waschen.

Die Totenleserin

Die Totenleserin

Deine Meinung zu »Die Totenleserin«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren