Die Medici Verschwörung

Erschienen: Januar 2007

Bibliographische Angaben

  • Ehrenwirth, 2004, Titel: 'La conjura de la reina', Originalausgabe

Couch-Wertung:

86

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1 50 100

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91-100
0 x 81-90
0 x 71-80
1 x 61-70
0 x 51-60
0 x 41-50
0 x 31-40
0 x 21-30
0 x 11-20
0 x 1-10
B:68
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":1,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Carsten Jaehner
Überzeugende Spannung,<br> anstrengende Längen

Buch-Rezension von Carsten Jaehner Mär 2007

Nicht zu verwechseln mit seinem Vorfahren aus dem 15. Jahrhundert, ist Lorenzo de' Medici dennoch ein Mitglied der überaus berühmten und auch berüchtigten Familie der Medici. Mit seinem Roman "Die Medici Verschwörung" erzählt er einen Tag einer seiner berühmtesten Urahnen - Katharina de' Medici, Königin von Frankreich, plant einen Gegenschlag gegen die Hugenotten, die in Paris immer mehr Macht gewinnen. Was folgt, ist in der Geschichte unter dem Begriff "Bartholomäusnacht" berühmt geworden.

Die Medici Verschwörung

Die Medici Verschwörung

Deine Meinung zu »Die Medici Verschwörung«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
10.03.2011 18:12:20
bernd

ein spannend geschriebener roman der inhaltlich sehr genau die bartholomäusnacht, ihre ursachen, die brutalität der vorgehensweise und ihre verflechtungen in die höfischen intrigen wiedergibt.
Da lorenzo de medici sicherlich auch über sehr genaue kenntnis und unterlagen verfügt (betrifft es doch eine der berühmtesten vorfahren seiner familie) kommen im roman sichtweisen und handlungsabläufe zum tragen die ein teilweise neues bild auf die vorgänge der bartholomäusnacht entstehen lassen.

21.08.2007 00:08:15
louisa

mir hat das buch zum einen sehr gefallen da es durchaus spannend aber auch sehr informativ geschrieben ist. da ich über katharina von medici meine facharbeit schreiben muss hat es mir sehr geholfen mich an das thema zu gewöhnen.
schweer fand ich nur herauszufinden was denn nurn roman und was tatsache ist da keinerlei literaturnachweise gegeben sind.