Der unheilvolle Kuss

Erschienen: Januar 2016

Bibliographische Angaben

  • , 2016, Titel: 'Der unheilvolle Kuss', Originalausgabe

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1 50 100

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91-100
0 x 81-90
0 x 71-80
0 x 61-70
0 x 51-60
0 x 41-50
0 x 31-40
0 x 21-30
0 x 11-20
0 x 1-10
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Andreas Hüni, ein angesehener Arzt, wohnt mit Frau und Kindern im Horgen des 18. Jahrhunderts. Andreas Mutter Küngold, die Gattin des Untervogts, sorgt dafür, dass es der Familie an nichts fehlt. Zuoberst auf dem Zimmerberg hingegen haust das Taglöhner-Käthi mit ihrem Grobian von Ehemann und drei Buben unter ärmlichen Umständen. Als Käthi völlig auf sich gestellt das vierte Kind zur Welt bringt, erleidet sie einen Schwächeanfall. Zum Glück wird sie von Andreas gefunden. Der wohlhabende Arzt findet Gefallen an der hübschen Bauernmagd und trifft sie fortan regelmäßig in einem nahen Waldstück. Als es bald darauf zu einem verbotenen Kuss kommt, nimmt das Schicksal seinen unheilvollen Lauf ...

Der unheilvolle Kuss

Der unheilvolle Kuss

Deine Meinung zu »Der unheilvolle Kuss«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
11.10.2016 19:56:59
Monika Bachofner

Wieder ein herrliches Buch womit man in die Vergangenheit abtauchen kann im schonen Horgen & Umgebung. Ich erkenne Namen (von Orten, Strassen, Menschen) woruber ich lange nicht mehr nach dachte. Besonders freut mich an Hanna's Buchern immer wieder, dass sie mit viel Einfuhlung beschreibt, wie sich das Leben der Frauen in fruheren Zeiten etwa abspielte & ich identifiziere mich mit ihnen durch das Buch hindurch & muss am Ende des Buches dann so richtig Abschied nehmen von ihnen. Im UNHEILVOLLEN KUSS wird nicht nur das Los der Frauen der damaligen Zeit hautnah beschrieben, sondern auch die verschiedenen gesellschaftlichen Schichten, welche die Menschen zu uberbrucken versuchen.....Ob dies in her heutigen Zeit so viel anders ist als damals.... Hanna's historische Romane regen mich an uber die damalige, als auch die heutige Zeit & der Menschen Kampf um's (Uber-) Leben zu sinnieren. Ich bin fasziniert von der fruhen Geschichte in der Gegend wo ich aufwuchs & ich hoffe & freue mich schon jetzt auf weitere Werke von Hanna.

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren