Im Tempel meines Herzens

Erschienen: Januar 1995

Bibliographische Angaben

  • Rowohlt, 1989, Titel: 'The Temple of My Familiar', Originalausgabe

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1 50 100

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91-100
0 x 81-90
0 x 71-80
0 x 61-70
0 x 51-60
0 x 41-50
0 x 31-40
0 x 21-30
0 x 11-20
0 x 1-10
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Zwei farbige amerikanische Paare stehen im Mittelpunkt der Handlung: Der berühmte Gitarrist Arveedy ist von einer verbotenen Leidenschaft erfüllt; seine Frau Carlotta will eine dunkle Vergangenheit vergessen. Der Historiker Suwelo ist von den Frauen enttäuscht, seine Frau Fanny (die Enkelin von Miss Celie aus Die Farbe Lila) glaubt nicht mehr an eine gemeinsame Zukunft mit ihm. In dieser ausweglos erscheinenden Situation begegnen die vier Freunde der weisen Lissie, die ihrem Unglück die Utopie einer besseren, menschlicheren Welt entgegenhält. In ihren magischen Träumen hat sie Zugang zu längst verschüttet geglaubten Weisheiten, durchlebt sie die leid- und wechselvollen Schicksale der farbigen Erdbevölkerung.

Im Tempel meines Herzens

Im Tempel meines Herzens

Deine Meinung zu »Im Tempel meines Herzens«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.