Schlachtentänzer

Erschienen: Januar 2012

Bibliographische Angaben

  • , 2012, Titel: 'Schlachtentänzer', Originalausgabe
Wertung wird geladen

1781, der Kampf um die neue Welt entscheidet sich in einer blutigen Nacht auf einem verregneten Feld vor Yorktown. Janus, ein preußischer Offizier, erringt einen Sieg der ein ganzes Land befreit und verliert doch alles. Fünf Jahre später in Frankreich lebt er alleine von Schnaps, Bier und der Sehnsucht nach dem Ende. Seine verbliebenen Fähigkeiten nutzt er nur noch um sich Gläubiger und betrogene Ehemänner vom Leib zu halten. Doch das Schicksal lockt ihn auf eine einsame und Sturm umtoste Insel inmitten des Atlantiks. Dort, abgeschieden von der Welt verschwinden Menschen in den alten Gemäuern und auf den windgepeitschten Klippen. Etwas liegt in der Einsamkeit auf der Lauer und die Angst frisst sich in die Herzen der letzten Verbliebenen. Doch je mehr Menschen sterben, desto mehr erwacht Janus aus seiner Starre und wird wieder zu seinem alten Selbst - denn er war einst der Tod...

Schlachtentänzer

Schlachtentänzer

Deine Meinung zu »Schlachtentänzer«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren