Eine Geschichte, so lang wie die Nacht

Erschienen: Januar 2002

Bibliographische Angaben

  • Wunderlich, 1998, Titel: 'Le Soir et le Matin suivant', Originalausgabe

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1 50 100

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91-100
0 x 81-90
1 x 71-80
0 x 61-70
0 x 51-60
0 x 41-50
0 x 31-40
0 x 21-30
0 x 11-20
0 x 1-10
B:72
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":1,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Frankreich in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts: Die eigenwillige Célénie, als Waise in einem Kloster aufgewachsen, hat nie erfahren, wer ihre Eltern waren. Doch sie hat einen mächtigen Gönner, den Erzbischof von Annecy. Kurz vor ihrem dreizehnten Geburtstag übergibt er Célénie ein großes Vermögen und eine rätselhafte Truhe. Der Schlüssel zu dieser Truhe - und damit zu Célines wahrer Identität - wartet allerdings in Konstantinopel auf die junge Erbin. Und so ist der Orient die erste Station ihrer Reise in eine Vergangenheit voller Leidenschaft, Schmerz und Verrat ...

Eine Geschichte, so lang wie die Nacht

Eine Geschichte, so lang wie die Nacht

Deine Meinung zu »Eine Geschichte, so lang wie die Nacht«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren