Die Traurigkeit des letzten Sonntags

  • -
  • Erschienen: Januar 1994
  • , 1994, Titel: 'Die Traurigkeit des letzten Sonntags', Originalausgabe
Wertung wird geladen

Diese Erzählung zeichnet das Stimmungsbild einer österreichischen Adelsfamilie kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkrieges. Im Mittelpunkt steht Julia, die als junge Witwe 1914 Paris verläßt und zu ihrer Familie nach Wien zurückkehrt. Hier wird die Auflösung des alten Systems spürbar, zugleich auch seine Überlebtheit. Die Harmonie wird von der älteren Generation künstlich aufrechterhalten. Nichts Unvorhergesehenes darf geschehn; weder ein Verbrechen, das sich im Hause abspielt, noch die Ereignisse von Sarajewo beeindrucken wirklich.

 

Die Traurigkeit des letzten Sonntags

Heny Ruttkay, -

Die Traurigkeit des letzten Sonntags

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Die Traurigkeit des letzten Sonntags«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren