Im Herzen der Wildnis

Erschienen: Januar 2012

Bibliographische Angaben

  • Lübbe, 2012, Titel: 'Im Herzen der Wildnis', Originalausgabe

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1 50 100

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91-100
0 x 81-90
1 x 71-80
0 x 61-70
0 x 51-60
0 x 41-50
0 x 31-40
0 x 21-30
0 x 11-20
0 x 1-10
B:73
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":1,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

1899. Nach vier Jahren in der Fremde kehrt Shannon nach San Francisco zurück. Ihre Großmutter erwartet sie ungeduldig, denn Shannon soll den reichen Unternehmenserben Rob heiraten. Aus Pflichtgefühl stimmt Shannon dem Plan zu. Auf dem Weg zu ihrem zukünftigen Schwiegervater stößt sie jedoch mit einem geheimnisvollen Fremden zusammen und verliebt sich Hals über Kopf. Eine leidenschaftliche Affäre beginnt - und endet, als Jay die Stadt verlässt, um in Alaska sein Glück zu finden. Zu verletzt ist er, dass Shannon sich für Rob entschieden hat. Dann aber entdeckt Shannon, dass sie schwanger ist, und macht sich auf, Jay im Herzen der Wildnis zu suchen ...

 

Im Herzen der Wildnis

Im Herzen der Wildnis

Deine Meinung zu »Im Herzen der Wildnis«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
05.10.2013 12:29:06
Tamara

Dieses Buch war eigentlich ziemlich spannend. Am meistem gefiel mir die tiefe Liebe zwischen Jay und Shannon und die Freundschaft zwischen Jay und Ian.

Was mich aber gestört hat, war , dass so viele Menschen gestorben sind, vor allem der Tod von Ian ging mir sehr nahe und war eigentlich unnötig und schlimm. Jay (der ja eigentlich Josh heisst) war dann so ziemlich alleine, Und ich hätte es lieber gehabt, wenn sie sich dort gegenseitig das Leben gerettet hätten und sich so noch näher gekommen wären, und die Freundschaft so mehr Tiefe erhalten hätte.
Was ich auch schade fand, ist dass Shannon Rob und Jay geliebt hat, und so hart das auch klingt war ich dann schon irgendwie froh, dass er gestorben ist. (Sie wollte ihn zwar verlassen, konnte es aber nicht, vor allem wegen dieser Krankheit) Ich war dann froh, dass Shannon und Jay doch endlich wieder zu einander fanden und das mit ihrem gemeinsamen kleinen Sohn. Ihre Liebe ist etwas ganz besonderes und wurde dann noch tiefer.

Aber trotz dieser Kritik, die ich abgegeben habe, fand ich dieses Buch ,wie oben schon erwähnt, sehr gut und man kann einfach nicht aufhören zu lesen.

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren