Das Nachtvolk

  • -
  • Erschienen: Januar 2009
  • , 2009, Titel: 'Das Nachtvolk', Originalausgabe
Das Nachtvolk
Das Nachtvolk
Wertung wird geladen

Januar 1775: Der Graf von Saint-Germain, der große europäische Abenteurer und Okkultist, sieht sich dazu veranlasst, vor seinen Gläubigern nach Italien zu fliehen. Die Reiseroute soll durch das österreichische Kaiserreich, durch Liechtenstein und die Schweiz führen. Pierre, der Diener des Grafen, heuert den Kutscher Karl an, um die Fahrgäste vorerst bis nach Vaduz zu bringen. In einer kalten Nacht gelangen die Reisenden über die Grenze ins Ruggeller Ried, wo sie im dichten Nebel von der Trasse abkommen und ihre Kutsche in ein Torfloch gerät. Die Einheimischen, die den Adligen und seine zwei Gefolgsleute aufnehmen, bis die Kutsche repariert ist, entpuppen sich als abergläubisches Völkchen. Im Dorf kursieren Gerüchte um das nahe gelegene "Bad im Moor". Dort gehe es nicht mit rechten Dingen zu, und der Wirt habe sich dem Teufel verschrieben. Auch dass dem Kutscher in seinen Träumen das geisterhafte Nachtvolk erschienen ist, hält den Grafen nicht davon ab, mit seinen Begleitern ein Zimmer im Bad zu nehmen. Bald merken sie, dass es dort tatsächlich zu spuken scheint...

 

Das Nachtvolk

, -

Das Nachtvolk

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Das Nachtvolk«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren