Ottos Berg

Erschienen: Januar 2010

Bibliographische Angaben

  • , 2010, Titel: 'Ottos Berg', Originalausgabe
Wertung wird geladen

Die westafrikanische Goldküste im Jahr 1683. Das Fürstentum Brandenburg möchte teilhaben am profitablen Handel mit Edelmetall und Sklaven. Man entsendet Otto von Groeben, den Gründer der Festung Großfriedrichsdorf. 30 turbulente Jahre bleiben die Preußen. Nach von Groeben kommt der Holländer Willem Bosman, auf diesen folgt der Afrikaner Jan Conny. Eine Geschichte über Sklaverei und Liebe, über Brutalität und Zärtlichkeit, über Vorurteile und die Globalisierung.

 

Ottos Berg

Ottos Berg

Deine Meinung zu »Ottos Berg«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren