Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1 50 100

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91-100
0 x 81-90
1 x 71-80
0 x 61-70
0 x 51-60
0 x 41-50
0 x 31-40
0 x 21-30
0 x 11-20
0 x 1-10
B:78
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":1,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Eine groß angelegte Saga, die von den zwanziger bis zu den sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts vierzig Jahre amerikanischer Geschichte umspannt – und die Erzählung von zwei Menschen, deren Liebe mit allen Konventionen bricht. Gegen den Willen seiner Eltern wird der junge Michael Kind zum Rabbi. Er verlässt die Welt der Reichen und Mächtigen, um ein Leben der Entbehrungen zu führen. Bis er eines Tages auf eine Frau trifft, die sein Leben für immer verändert… 

Der Rabbi

Der Rabbi

Deine Meinung zu »Der Rabbi«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
02.09.2016 21:08:51
Pia Wilhelm

Ich lese zurzeit "der Rabbi", das Buch kann ich nicht weg legen. Es ist wie Pop Corn, ich muss immer weiter lesen. Eindrücklich erzählt Gordon die Geschichte von Michael (Riv - ) Kind und seiner Familie. Die Flucht seines Grossvaters nach Amerika und der versuch so wie im Shtetl zu leben. Kein Ruhmesblatt das Benehmen der Christen gegenüber der Juden in Polen...! Ich habe schon der Medicus von Gordon gelesen, einfach supergut wie er schreibt.

27.06.2009 16:24:53
Chaloc

In der Rabbi beschreibt Noah Gordon das Leben von Michael Kind, der gegen den Willen seiner Eltern zum Rabbi wird und sich im Lauf der Geschichte in eine Christin verliebt. Der Roman eröffnet wunderbare Einblicke in den jüdischen Glauben und macht vom Christentum abweichende Glaubenseinstellungen deutlich. Zum Thema werden zudem Toleranz, unterschiedliche Religionsgemeinschaften und provinzielle Rassendiskriminierungen. Der Roman wurde ursprünglich 1967 geschrieben und ist in meinen Augen ein schönes zeitgeschichtliches Dokument.

11.05.2009 19:34:48
traudl kupfer

Mich hat schon lange kein Buch mehr so gefesselt wie "Der Rabbi". Einfühlsam schreibt Noah Gordon die Geschichte seiner Familie auf mit Höhen und Tiefen.
Da ich sowieso an jüdischen Themen interessiert bin, suchte ich mir den Titel "Rabbi" raus aus einer kleinen Bibliothek, die in einem Hotel war. Der Chef, dem ich das Buch zurückgeben wollte, hat es mir geschenkt, weil ich ihm gleich davon vorschwärmte.
Sehr lesenswert