Die Bombay-Marine

Erschienen: Januar 1996

Bibliographische Angaben

  • Lübbe, 1996, Titel: 'Die Bombay-Marine', Originalausgabe
Wertung wird geladen

Nach den Kämpfen gegen die aufständischen Kolonien in Amerika steht der Friede vor der Tür. Der lange Krieg hat die Staatsfinanzen ausgeblutet, und die Navy wird radikal abgebaut. Für die Flottenoffiziere beginnt eine harte Zeit. Viele erhalten kein neues Kommando und müssen von dem kargen Halbsold an Land vegetieren. David Winter nutzt die Chance, als man ihm das Kommando über die Sloop Guardian anbietet, ein Schiff, das unter der Flagge der Ostindischen Kompanie segelt, die eine eigene Kriegsmarine - die sogenannte Bombay-Marine - unterhält. David ahnt nicht, daß ihn dieses Kommando in Indien in alle Höhen und Tiefen führen wird, die ein Mensch nur erleben kann. Mörderische Kämpfe, leidenschaftliche Liebe und tödlicher Haß prägen ihn in einem Land, das gleichzeitig faszinierend und abstoßend ist...

 

Die Bombay-Marine

Die Bombay-Marine

Deine Meinung zu »Die Bombay-Marine«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren