Der Wolfskönig

Erschienen: Januar 2005

Bibliographische Angaben

  • Aufbau, 2005, Titel: 'Der Wolfskönig', Originalausgabe
Wertung wird geladen

Im Jahr 486 vertreibt der 21jährige Haudegen Chlodwig die letzten Römer aus Gallien. Der Klerus ist äußerst besorgt um den Fortbestand der römisch-katholischen Kirche. Doch der Bischof von Reims ist zuversichtlich: Er überzeugt Chlodwig, seine Frau zu verlassen, die ihm bisher nur einen Erben geboren hat, und spielt ihm die erzkatholische Chlotilde zu.

 

Der Wolfskönig

Der Wolfskönig

Deine Meinung zu »Der Wolfskönig«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren