Die Mörderin Rosamunde

Erschienen: Januar 1998

Bibliographische Angaben

  • Wunderlich, 1998, Titel: 'Die Mörderin Rosamunde', Originalausgabe
Wertung wird geladen

Rosamunde, die Königin der Langobarden, beherrscht nach der tödlichen Beleidigung durch ihren Gatten Alboin nur noch ein Gedanke: Rache. Durch eine inszenierte Liebesintrige und falsche Versprechungen gewinnt Rosamunde Verbündete für ihren Plan. An einem Sommertag des Jahres 572 ermorden die Verschwörer den König. Doch Rosamunde hat nicht mit dem Volkszorn gerechnet, nur durch Flucht nach Ravenna kann sie sich retten. Schließlich wird Rosamunde selbst zum Opfer ihrer Intrige, und zu spät entdeckt sie, daß Alboin trotz allem die Liebe ihres Lebens war...

 

Die Mörderin Rosamunde

Die Mörderin Rosamunde

Deine Meinung zu »Die Mörderin Rosamunde«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren