In einem Leben wie diesem

Erschienen: Januar 2008

Bibliographische Angaben

  • Arena, 2007, Titel: 'Schaduwleven', Originalausgabe

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1 50 100

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91-100
1 x 81-90
0 x 71-80
0 x 61-70
0 x 51-60
0 x 41-50
0 x 31-40
0 x 21-30
0 x 11-20
0 x 1-10
B:83
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":1,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

New York, 1911: Der Traum vom "Gelobten Land" ist für Adrian in greifbare Nähe gerückt. Seine Freunde und er haben eine Bar gekauft, die nicht nur Reichtum verspricht, sondern für sie auch ein Zufluchtsort sein soll. Doch dann geraten sie in Schwierigkeiten. Adrian droht unter dem Druck zusammenzubrechen. Wird er seinen Traum vom Glück aufgeben?

 

In einem Leben wie diesem

In einem Leben wie diesem

Deine Meinung zu »In einem Leben wie diesem«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
11.02.2012 13:44:50
Kimberly

Ich habe schon den ersten Teil gelesen und dieser hat mir besonders gefallen. Ein wenig skeptisch war ich als ich den zweiten Teil in meinen Händen hielt, das muss ich zugeben, denn meistens können Anschlüsse an den ersten Teil nicht mithalten, aber dieser hat deutlich gezeigt, dass dies nicht umbedingt stimmen muss.

Alles in allem ist es ein sehr spannendes und auch mitreißendes Buch, das umbedingt gelesen werden muss und zählt miteingeschlossen dem ersten Teil zu einer meiner Lieblingsbücher da Tabu-Themen behandelt werden und auf interessante Art und Weise erzählt werden. Wirklich ein grandioses Buch!!