Das Geheimnis der Konkubine

Erschienen: Januar 2002

Bibliographische Angaben

Japan, im Jahre 1691 der christlichen Zeitrechnung: Intrigen beherrschen das Leben im kaiserlichen Palast, und das Gerücht eines bevorstehenden Krieges macht die Runde. Als dann noch ein hochgestellter Minister auf grausame Weise ums Leben kommt, wird Sano Ichiro mit der Aufklärung des Verbrechens betraut. Was dabei ans Tageslicht kommt, beunruhigt nicht nur den cleveren Ermittler, sondern auch seine junge Frau Reiko, die ihren Gemahl bei der Spurensuche nach Kräften unterstützt. Es wird immer deutlicher, dass der kaiserliche Hof von einem dunklen Geheimnis umgeben ist…

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1 50 100

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91-100
0 x 81-90
0 x 71-80
0 x 61-70
0 x 51-60
0 x 41-50
0 x 31-40
0 x 21-30
0 x 11-20
0 x 1-10
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Sano Ichirô, der ";höchst ehrenwerte Ermittler von Ereignissen, Gegebenheiten und Personen";, bereitet sich auf die geplante Hochzeit mit seiner Geliebten Reiko vor. Doch schon bald wird er auf andere Gedanken gebracht: Der Tod der bevorzugten Konkubine des Shogun erregt die Gemüter, und Sano beginnt mit den polizeilichen Untersuchungen. Er bringt den mysteriösen Tod der Konkubine mit einer Tätowierung in Verbindung, mit der sich die Frau kurz vor ihrem Ableben schmückte. Seine Nachforschungen führen ihn in die geheimnisvolle Welt der Geliebten des Shogun, die von Eifersucht, Intrigen und finsteren Machenschaften bestimmt wird.

Das Geheimnis der Konkubine

Das Geheimnis der Konkubine

Deine Meinung zu »Das Geheimnis der Konkubine«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren