Leuchtendes Land

Erschienen: Januar 1999

Bibliographische Angaben

  • Lübbe, 1997, Titel: 'The Glittering Fields', Originalausgabe

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1 50 100

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91-100
0 x 81-90
0 x 71-80
0 x 61-70
0 x 51-60
0 x 41-50
0 x 31-40
0 x 21-30
0 x 11-20
0 x 1-10
B:93
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":1,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Clem Price ist jung und unerfahren, als er zusammen mit seiner Schwester Alice die Schafzucht seines Vaters erbt. Der ehrgeizige junge Farmer strebt nach Höherem. Er heiratet die schöne, aus angesehener Familie stammende Thora Carty, obwohl sie ein Kind von einem anderen Mann erwartet. Doch das Glück der beiden ist nur von kurzer Dauer, und bald zieht Clem zu den Goldfeldern von Kalgoorlie, um den luxuriösen Lebensstil seiner verwöhnten Frau zu finanzieren. Thora geht nach Perth, um hier ein Leben in gesellschaftlichem Glanz zu führen. Sie ahnt nicht, daß Clems plötzlicher Reichtum keineswegs den erhofften Goldfunden zu verdanken ist, sondern dunklen Geschäften...

 

Leuchtendes Land

Leuchtendes Land

Deine Meinung zu »Leuchtendes Land«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.