Der Weg des Kriegers

Erschienen: Januar 2003

Bibliographische Angaben

Japan im Jahre 1691 christlicher Zeitrechnung: Bei einem verheerenden Brand kommen drei Mitglieder der einflussreichen Sekte ";Schwarze Lotusblüte"; ums Leben. Schon bald wird Brandstiftung als Ursache vermutet, und auch eine Verdächtige ist schnell bei der Hand, denn ein Waisenmädchen wurde beim Verlassen des Tatortes beobachtet. Für Sano Ichirô wäre der Fall damit fast beendet, würde nicht seine junge Frau Reiko ernst zu nehmende Zweifel an der Schuld des Mädchens äußern. Sie stellt eigene Ermittlungen an, die in eine andere, weitaus bedrohlichere Richtung führen…

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1 50 100

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91-100
0 x 81-90
0 x 71-80
0 x 61-70
0 x 51-60
0 x 41-50
0 x 31-40
0 x 21-30
0 x 11-20
0 x 1-10
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}

Japan, im Jahre 1691 der christlichen Zeitrechnung: Intrigen beherrschen das Leben im kaiserlichen Palast, und das Gerücht eines bevorstehenden Krieges macht die Runde. Als dann noch ein hochgestellter Minister auf grausame Weise ums Leben kommt, wird Sano Ichiro mit der Aufklärung des Verbrechens betraut. Was dabei ans Tageslicht kommt, beunruhigt nicht nur den cleveren Ermittler, sondern auch seine junge Frau Reiko, die ihren Gemahl bei der Spurensuche nach Kräften unterstützt. Es wird immer deutlicher, dass der kaiserliche Hof von einem dunklen Geheimnis umgeben ist…

Der Weg des Kriegers

Der Weg des Kriegers

Deine Meinung zu »Der Weg des Kriegers«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
29.03.2014 16:27:51
Kerstin Meintschel

Ich habe alle 14 Bücher gelesen die von Sano Ichiro handeln. Bin immer noch begeistert von der Romanfigur und seiner Familie. Leider gibt es die 3 neusten Bücher von Laura Joh Rowland nicht in deutsch, auf Anfrage beim Verlag wurde mir mittgeteilt das sich die Autorin in Deutschland nicht durchgesetzt hat. Das nach 14 Bänden.Somit bleiben die nächsten Abenteuer die Sano Ichiro bestehen muß um sein Leben und das seiner Familie zu behalten für mich im dunkeln da ich kein englisch lesen kann.
Sehr schade.
Werde die Bücher auf jedenfall noch mal lesen, da ich ein Japanfan bin.

02.07.2007 12:42:27
Benny

Mein erstes Buch aus der Reihe um den Ermittler Sano Ichiro am japanischen Kaiserhof.

Ein Buch, das nicht nur am Ende überrascht, sondern den Leser über die gesamte Lesedauer fesselt.

Spannend, abwechslungsreich und ohne große "Lovestory" führt uns Laura Joh Rowland durch das alte Japan.
Ein ganz besonderes Lesevergnügen, ich kann es ohne Bedenken weiterempfehlen.

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren