Die Tochter der Apothekerin

  • Lübbe
  • Erschienen: Januar 2008
  • Lübbe, 2008, Titel: 'Die Tochter der Apothekerin', Originalausgabe
Die Tochter der Apothekerin
Die Tochter der Apothekerin
Wertung wird geladen
Rita Dell'Agnese
53

Histo-Couch Rezension vonNov 2008

Klischeebehafteter Kampf zwischen<br> Gut und Böse

Nach dem Tod ihres Mannes führt Elfgard Kräutlein die von ihr einst in die Ehe mitgebrachte Apotheke in Uffingen weiter. Sehr zum Missfallen von Doktor Ganshirt, mit dessen Heilkunst es nicht weit her ist. Eifersüchtig registriert der Arzt, dass sich die Bevölkerung lieber der heilkundigen Elfgard Kräutlein anvertraut und sie dort heilen kann, wo er scheitert. Der Ratsvorsitzende Gebhard Haimer, der ein Auge auf die schmucke Witwe geworfen hat, kann sie zunächst sowohl gegen die Sticheleien des Arztes wie auch gegen die Behauptung ihrer Schwester Ottilie und deren Ehemann Diemo schützen.

Die Tochter der Apothekerin

, Lübbe

Die Tochter der Apothekerin

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Die Tochter der Apothekerin«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren