Verschwörung am Vesuv

  • Arena
  • Erschienen: Januar 2008
  •  0
  • Arena, 2008, Titel: 'Verschwörung am Vesuv', Originalausgabe
Verschwörung am Vesuv
Verschwörung am Vesuv
Wertung wird geladen

Pompeji, 79 n. Chr.: Iulia reitet mit ihrer Freundin Helena zum Vesuv, um dem Gott Vulcanus zu opfern. Auf dem Berg belauschen sie zufällig eine Räuberbande, die in Iulias Elternhaus einbrechen will. Hat etwa Nikos, der griechische Sklave, die Verschwörung angezettelt? Iulia eilt nach Pompeji, um der Sache nachzugehen. Doch da wird es dunkel und regnet Asche vom Himmel.

 

Verschwörung am Vesuv

Michael Pfrommer, Arena

Verschwörung am Vesuv

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Verschwörung am Vesuv«

Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer und respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Bitte Spoiler zum Inhalt vermeiden oder zumindest als solche deutlich in Deinem Kommentar kennzeichnen. Vielen Dank!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren