Das Vermächtnis der Venezianerin

Erschienen: Januar 2008

Bibliographische Angaben

  • , 2008, Titel: 'Das Vermächtnis der Venezianerin', Originalausgabe
Wertung wird geladen

Nach der "Großen Flut" in Hamburg 1855 ist auch das Leben der Gewürzdynastie Iserbrook aus den Fugen geraten. Theresa, die Tochter der Venezianerin Silvana, muss sich gegen ihren intriganten Stiefvater Robert zur Wehr setzen und das Geschäft selbst übernehmen. Silvana sehnt sich zurück in die geliebte Heimatstadt Venedig. Ihr Vermächtnis soll den Erfolg der Familie sichern: geheime Rezepturen und Essenzen, die Leben retten können. In Venedig, wo alles begann, fällt die Entscheidung: Es liegt in den Händen der Frauen, die Geschichte zum Guten zu wenden.

 

Das Vermächtnis der Venezianerin

Das Vermächtnis der Venezianerin

Deine Meinung zu »Das Vermächtnis der Venezianerin«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren