Die Insel der roten Erde

  • Ehrenwirth
  • Erschienen: Januar 2006
  • Ehrenwirth, 2006, Titel: 'The Island of Red Earth', Originalausgabe
Wertung wird geladen

Amelia hätte es niemals für möglich gehalten, doch der Blick von hier oben war noch eindrucksvoller als vom Leuchtturm aus. Der Mond hing als riesengroße Silberscheibe am Himmel. Sie glaubte, nur die Hand ausstrecken zu müssen, um ihn berühren zu können. Myriaden funkelnder Sterne umgaben ihn. Sein geisterhaftes weißes Licht ergoss sich übers Meer und schien es in flüssiges, schimmerndes Glas zu verwandeln. Amelia konnte sich nicht satt sehen an dem atemberaubenden Panorama, dessen Schönheit ihr buchstäblich die Sprache verschlug. Ein dramatisches Schicksal verbindet zwei Frauen, zwischen denen Welten liegen und deren Wege doch untrennbar miteinander verknüpft sind ...

 

Die Insel der roten Erde

, Ehrenwirth

Die Insel der roten Erde

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Die Insel der roten Erde«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren