Miss Lucy Steele

Erschienen: Januar 2005

Bibliographische Angaben

  • Kindler, 2005, Titel: 'Miss Lucy Steele', Originalausgabe
Wertung wird geladen

Südengland zum Ende des 18. Jahrhunderts: Vor den Küsten tobt der Krieg, und auch in der Familie des Marineleutnants Thomas Steele steht nicht alles zum Besten. Die schäbige Dachwohnung ist alles andere als standesgemäß, jedes Kleidungsstück schon dutzendfach geflickt und gewendet, doch es fehlt eben an Geld. So trauert der Hausherr auf dem Diwan seinem auf See verlorenen Bein hinterher, derweil Mrs. Steele heimlich zur Rumflasche greift. Um die Töchter muss man sich wirklich Sorgen machen. Vor allem um die Ältere, die nichts im Kopf hat als den Wunsch, mit einem Liebhaber - irgendeinem! - dem Elternhause zu entfliehen. Lucy, die Jüngere, ist zwar vernünftiger, aber leider ohne jeden gesellschaftlichen Schliff.

 

Miss Lucy Steele

Miss Lucy Steele

Deine Meinung zu »Miss Lucy Steele«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Zeitpunkt.
Menschen, Schicksale und Ereignisse.

Wir schauen auf einen Zeitpunkte unserer Weltgeschichte und nennen Euch passende historische Romane.

mehr erfahren