Die indische Verschwörung von Michael Peinkofer

Buchvorstellung

Die indische Verschwörung von Michael Peinkofer

Originalausgabe erschienen 2006unter dem Titel „Die indische Verschwörung“,, 287 Seiten.ISBN 3800052431.

»Die indische Verschwörung« kaufen oder zum Merkzettel hinzufügen

bestellen bei amazon

Kurzgefasst:

London, 1855: Ein geheimnisvoller Edelstein wird aus dem Britischen Museum gestohlen, ein hochrangiger Offizier verschwindet, ein alter Hehler stirbt. In den nebligen Gassen Londons werden Kenny, Alice und Sepoy in einen dramatischen Entführungsfall verwickelt, der sie bis in den Tempel einer unheimlichen indischen Sekte führt, der tief unter der Stadt verborgen liegt.

Ihre Meinung zu »Michael Peinkofer: Die indische Verschwörung«

Ihr Kommentar zu Die indische Verschwörung

Hinweis:Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen.Beachten und respektieren Sie jederzeit Urheberrecht und Privatsphäre.Werbung ist nicht gestattet.Lesen Sie auch die Hinweise zu Kommentaren in unserer Datenschut­zerklärung.